Nachrichten

Frankfurt (Oder) führt den ersten Stadtgutschein ein

Datum: 27.11.2020
Rubrik: Nachrichten

Total lokal und doppelt gut für Händler und KundenTourist-Information öffnet wieder

Wie sollte eine spannende Geschenkidee aussehen, die zugleich die lokale Wirtschaft stärkt? Pünktlich zur Weihnachtszeit bringt das Frankfurter Stadtmarketing den neuen Stadtgutschein an den Start. Ein Gutschein für ganz Frankfurt (Oder).

Die Idee hinter dem DoppeltGUTSCHEIN ist einfach. Man kauft sich in der Tourist-Information einen Gutschein über 10 €, 20 €, 25 € oder mehr. Der Beschenkte geht in ein Frankfurter Geschäft seiner Wahl, das daran teilnimmt, und löst dort entweder den ganzen Gutschein oder nur einen Teilbetrag ein. Doppelt gut: Für Kunden und Händler wird somit Verschenken und Einkaufen in Frankfurt (Oder) noch schöner.

Von dem Konzept überzeugt, sind bereits Händler und Gastronomen wie Villa Rosengarten, Holzinger Sport, Handelshaus Kamske, Biomarkt Naturalia, Vom Fass, Dirk Triebler - Oderfluss Charter, Barbaras Boutique, Augenoptik Schuster, BLOK O, Uhren & Schmuck Hoffmann (Filialen im Oderturm, Karl Marx Straße und SMC), Café Wirbelwind, S*Kultur oder Kosmetik Institut Silence Beauty. Auch das Centermanagement des SMC Spitzkrug Multicenter begrüßt und unterstützt den Stadtgutschein ausdrücklich. 

Täglich werden weitere Partner an das System angeschlossen.

Die Messe und Veranstaltungs GmbH bedankt sich für die Unterstützung durch die WOWI und den Händlerstammtisch der Innenstadt.

Interessierte Partner erhalten Informationen per E-Mail an gutschein@muv-ffo.de, telefonisch unter der Rufnummer 0335- 6100 800 oder persönlich im Bolfrashaus in der Großen Oderstraße 29. 

Die Deutsch-Polnische Tourist-Information ist ab 1. Dezember 2020 wieder montags bis freitags von 10 Uhr bis 16 Uhr sowie samstags von 10 Uhr bis 13 Uhr geöffnet.

 

Foto: Gutschein-Varianten, zur Verfügung gestellt von der Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kleist-Museum bittet um Zusendung...

Zum Valentinstag lädt das Kleist-Museum zu einer online-Lesung der schönsten Liebesgedichte und der... [zum Beitrag]

Plastik am Dok-Zentrum massiv beschmiert

Erneut ist es in dieser Woche zu Vandalismus in der Stadt gekommen. Dieses Mal fiel „Kunst im... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 15. Januar 2021

Frankfurt (Oder) – Im trunkenen Zustand geradelt Am Abend des 14.01.2021 hielten Polizisten in der... [zum Beitrag]

Unternehmen brauchen echten Beistand

Die anstehende Verschärfung des Lockdowns spitzt die Lage in zahlreichen Unternehmen der Region zu.... [zum Beitrag]

„Jugend musiziert“ 2021: Gemeinsamer...

vom 18. bis 21. März 2021 Aufgrund der weitreichenden Einschränkungen des gesamten öffentlichen... [zum Beitrag]

Gemeinsame Ermittlungen wegen des...

illegalen Aufenthaltes und Urkundenfälschung  Die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Barnim... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 14. Januar 2021

Neuzelle – Junger Ladendieb wurde auch noch ausfallend Am späten Vormittag des 13.01.2021 wurden... [zum Beitrag]

Ministerin: Land unterstützt...

Der Gesundheitsausschuss des Landes Brandenburg tagte in dieser Woche zum Thema eines... [zum Beitrag]

Gaststätten in der Krise

Wie geht es den Gaststätten in Frankfurt/Oder in Coronazeiten [zum Beitrag]