Nachrichten

Roger Melis - In einem stillen Land Fotografien aus drei Jahrzehnten DDR

Datum: 22.10.2020
Rubrik: Veranstaltungen

Ausstellung 3.11.20 – 7.2.21

Eröffnung  01.11.20, 14 Uhr 

Kaum ein zweiter Fotograf hat die Ostdeutschen und ihre Lebenswelt so lange, so intensiv und in so vielen Facetten beleuchtet wie Roger Melis (1940 – 2009). Drei Jahrzehnte lang bereiste der Mitbegründer und Meister des ostdeutschen Fotorealismus von Berlin aus die DDR als ein Land, das er oft als „still“ und erstarrt empfand. In atmosphärisch dichten, oft symbolhaften Fotografien dokumentierte er das alltägliche Leben der Menschen in Stadt und Land, ihre Arbeits- und Lebensbedingungen, aber auch die mehr oder weniger freiwillig absolvierten politischen Rituale im realen Sozialismus. 

Zum ersten Mal ist auch eine kleine Reihe von Fotografien zu sehen, die Roger Melis in den 1970er-Jahren im Eisenhüttenstädter Stahlwerk aufgenommen hat. Vielgestaltig porträtiert er das Werk und jene, die dort gearbeitet haben, ob am Hochofen, in der Kantine oder im Direktorenbüro. 

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Roger Melis Archiv und wurde von Mathias Bertram kuratiert. 

Begleitend zur Ausstellung werden Führungen angeboten. Termine: 29.11.20, 17.1., 7.2.21, jeweils um 14 Uhr 

Anmeldung unter 03364 417355
 

Foto: Roger Melis, Kinder in der Kollwitzstraße, Berlin 1974 © Nachlass Roger Melis

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kabarett Oderhähne in Müllrose entfällt

Die Veranstaltung des Kabaretts Oderhähne im Forstsaal in Müllrose am Freitag dem 06. November 2020... [zum Beitrag]

Tage der Offenen Ateliers im Land...

Die Tage der Offenen Ateliers im Land Brandenburg, die jedes Jahr am ersten Maiwochenende stattfinden,... [zum Beitrag]

Neue Sonderausstellung im...

„Das deutscheste Drama. Kleists ‚Herrmannsschlacht‘ und der Zeitgeist“  Was passiert mit einem... [zum Beitrag]

Burg Beeskow -...

VERANSTALTUNG: Papiertheater – Aufführungen und Workshop  SA., 24.10., 16 Uhr Willibald kehrt... [zum Beitrag]

Städtisches Museum Eisenhüttenstadt...

Mit einer Ausstellungeröffnung am 25. Oktober 2020 im Städtischen Museum endet das Ausstellungsjahr... [zum Beitrag]

Buchpräsentation: „Was vom Drama...

Neue Publikation des Kleist-Museums wird vorgestellt / Vorreservierung erforderlich Die... [zum Beitrag]

Ferienprogramm und Familiensonntag...

Noch freie Plätze / Vorreservierung erforderlich In der zweiten Herbstferienwoche bietet das... [zum Beitrag]

Online-Finissage der aktuellen...

Am kommenden Sonntag, 17. Januar 2021 laden wir um 11 Uhr zur Online-Finissage... [zum Beitrag]

Weihnachtslesung mit Daniel Heinz online

Am Ende der Aktivitäten des Kleist-Museums in diesem ungewöhnlichen, herausfordernden Jahr steht eine... [zum Beitrag]