Nachrichten

Vorübergehende Schließung der gynäkologischen Station und des Kreißsaales

Datum: 22.10.2020
Rubrik: Nachrichten

Auf Grund der sich weiter entwickelnden ansteigenden Coronafallzahlen und der daraus resultierenden Notwendigkeit der Quarantäne von Reiserückkehrern und Kontaktpersonen, welche sowohl ärztliches Personal als auch Pflegepersonal unserer Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe betrifft, müssen wir den Kreißsaal ab heute um 15:30 Uhr und die gynäkologische Station bis zum 29.10.2020, 08:00 Uhr von der Versorgung abmelden.

Die Abmeldung haben wir der Regionalleitstelle Oderland mitgeteilt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Angehörige brauchen Unterstützung im...

Gute Bilanz zum Projektende / Institutionelle Pflegerechtsberatung nötig Über 1.700 Menschen haben in... [zum Beitrag]

Übergabe notarielles Kaufangebot zum...

Auf dem Gelände des ehemaligen Forsthauses Treppeln, 10 km entfernt von Kloster Neuzelle im südöstlichen... [zum Beitrag]

Sanierung des Trinkwassernetzes in...

Das Trinkwassernetzt in Eisenhüttenstadt wird weiter saniert. Mir welchen Methoden die Sanierung erfolgt... [zum Beitrag]

„Frankfurter Jahrbuch 2020“ ab...

Ein weiteres Kapitel der Stadtgeschichte veröffentlicht Das „Frankfurter Jahrbuch 2020“ ist erschienen.... [zum Beitrag]

Zukunft des „Alten Kinos“ endgültig...

2022 ist Baustart an der jahrzehntelangen Wunde in der Seele dieser Stadt Das ehemalige... [zum Beitrag]

Erich-Weinert-Grundschule seit...

Die Umbauten sind erfolgreich abgeschlossen worden: In der Erich- Weinert-Grundschule sind im Rahmen... [zum Beitrag]

Forderungen zum Klima- und...

Forderungen deutscher und polnischer Schülerinnen und Schüler zum Klima- und Umweltschutz auf dem Weg nach... [zum Beitrag]

Frankfurt (Oder) -...

Verkehrsraumeinschränkungen rund um die Friedenskirche Am Samstag, den 28. November ab 8:00 Uhr gelten... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 26.11.2020

Eisenhüttenstadt – Kleintransporter beschädigt In der Nacht zum 25.11.2020 versuchten noch Unbekannte... [zum Beitrag]