Nachrichten

Theater 89 geht LOS: Der Kahn der fröhlichen Leute - Lesung

Datum: 15.10.2020
Rubrik: Veranstaltungen

Menschen diesseits und jenseits der Oder widmet sich ein mehrteiliges Theaterprojekt des theater89. Von 2020 bis 2022 entwickeln Hans-Joachim Frank und das Team des in der Uckermark ansässigen Theaters in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Oder-Spree ein mehrteiliges FlussTheaterSpektakel entlang der Oder, das durch öffentliche Lesungen und Gespräche vorbereitet und begleitet wird. 

„Ein Antlitz von Ratzdorf“ nannte Annette Krone im Untertitel ihr Buch „Mamas Schürzenknopf“, das sie 2002 zu schreiben begann. Erinnerungen, Beobachtungen von Nachbarn, von familiären und geschichtsmächtigen Ereignissen stehen in dem kleinen Buch, das sie im Laufe der Jahre zu einer Chronik des Lebens in dem Oderort ausweitete. 

Der „Der Kahn der fröhlichen Leute“ des schlesischen Pfarrerssohns Jochen Klepper (1903- 1942) verquickt auf anrührend-komische Weise Mensch und Fluss und Kahn in einer mutigen Selbstrettungsaktion. Im Mittelpunkt steht die minderjährige Wilhelmine Butenhof, die den elterlichen Oderkahn erbt. Als frischgebackene Unternehmerin heuert sie eine illustre Mannschaft an: arbeitslose Artisten und das Zirkuspony Hannchen. Sie verwandelt den Lastkahn in einen Kulturkahn und steuert mit Geschick und Glück ihre Arche durch die Wirtschaftskrise und durch halb Schlesien ... 

Der „Kahn der fröhlichen Leute“ erschien 1933 als erster Roman Jochen Kleppers, der später mit seinem umfangreichen historischen Werk „Der Vater“ und zahlreichen Lieddichtungen, die sich heute vertont in evangelischen Gesangbüchern finden, bekannt wurde. 

Am 24. Oktober 2020, 17 Uhr lesen Reinhard Scheunemann - Auszüge aus „Der Kahn der fröhlichen Leute“ und Marie-Luise Frost Auszüge aus „Mamas Schürzenkopf“. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Kristin Schulze und Martin Schneider (Gesang) und Bernd Spanier (Klavier) sowie Mitgliedern des Chór Kameralny ADORAMUS aus Slubice und Tenor Bartosz Borula unter der Leitung von Barbara Weiser. Die Andacht hält Pfarrer Martin Groß. Da das mehrstündige Theaterspektakel „ZeitReise“ am 10.10.2020 in Ratzdorf aufgrund der Schweinepest abgesagt werden musste, werden Teile des Programms nun zur Lesung präsentiert. Aufgrund des erweiterten Programms findet der Abend nun in der Dorfkirche Wellmitz statt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. 

Was: theater 89 geht LOS

Lesung aus „Der Kahn der fröhlichen Leute“ von Jochen Kleppers und „Mamas Schürzenkopf“ von Annette Krone 

Wann: 24. Oktober 2020, 17 Uhr
Ort:      Dorfkirche Wellmitz, Lindenstraße, 15898 Neißemünde 

Mit Reinhard Scheunemann - Auszüge aus „Der Kahn der fröhlichen Leute“ Marie-Luise Frost - Auszüge aus „Mamas Schürzenknopf“ 

Kristin Schulze - Sängerin Martin Schneider - Sänger Bernd Spanier – Klavier 

Mitglieder des Chór Kameralny ADORAMUS aus Slubice Bartosz Borula - Tenor
Leitung Barbara Weiser
Andacht Pfarrer Martin Groß 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Papiertheater – Nasreddin und der Pelz

Über die Jahrhunderte in Vergessenheit geraten, erfreut sich das Papiertheater heute wieder... [zum Beitrag]

Buchpräsentation: „Was vom Drama...

Neue Publikation des Kleist-Museums wird vorgestellt / Vorreservierung erforderlich Die... [zum Beitrag]

Bürgerbühne zeigt...

Nach dem großen Erfolg der Premiere von Kleinstadtkinder oder Das Glück liegt woanders im... [zum Beitrag]

Bravouröser Erfolg für die 31....

Himmel und Erde – Märchen vom Oben und Unten erstmalig online 5. – 22. November 2020 Märchen... [zum Beitrag]

Kabarett Oderhähne in Müllrose entfällt

Die Veranstaltung des Kabaretts Oderhähne im Forstsaal in Müllrose am Freitag dem 06. November 2020... [zum Beitrag]

Kleist-Museum digital!

Zum Ende des Jahres wartet das Kleist-Museum mit neuen, digitalen Inhalten auf.  Ab dem 4.... [zum Beitrag]

Ferienprogramm und Familiensonntag...

Noch freie Plätze / Vorreservierung erforderlich In der zweiten Herbstferienwoche bietet das... [zum Beitrag]

Städtisches Museum Eisenhüttenstadt...

Mit einer Ausstellungeröffnung am 25. Oktober 2020 im Städtischen Museum endet das Ausstellungsjahr... [zum Beitrag]

Pikanter Plausch mit Lilo Wanders

Um Liebe, Sex und Erotik geht es am 31. Oktober im Frankfurter Kleist Forum. Ab 19:30 Uhr plaudert... [zum Beitrag]