Nachrichten

Workshop Improvisationstheater Burg Beeskow

Datum: 28.09.2020
Rubrik: Nachrichten

Miteinander zu agieren, aufeinander zu reagieren, die eigenen Lebenserfahrungen in den Ring zu werfen und daraus am Ende vielleicht eine Geschichte zu entwickeln: Einen Einstieg in die Welt des Theaters bietet allen Interessierten ein Improvisationstheater-Workshop auf der Burg Beeskow.

Am 10. und 11. Oktober lädt die Schauspielerin und Theaterpädagogin Ulrike Boie wieder dazu ein, sich gemeinsam einen Ort zu schaffen, an dem man sich spielerisch austauschen und mutig der Fantasie freien Lauf lassen kann. Seit September 2019 treffen sich die Darsteller*innen des Improvisationstheaters, jeden zweiten Samstag auf der Burg Beeskow. Mit der „Jungfernfahrt der Spreeenten“ feierte das Ensemble im September 2020 erfolgreich Premiere.

Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, bei dem auf der Bühne improvisiert wird. Das heißt es gibt keinen fertigen Text, keine konkreten Absprachen oder Regieanweisungen. Durch Vorschläge zu einem Ort oder einer Ausgangssituation entstehen mittels Spontanität, Kreativität und gegenseitiger Inspiration der Spieler improvisierte Szenen. Dabei müssen sich die Spieler*innen in verschiedenen Improvisationsdisziplinen bewähren und lassen so unterhaltsame Geschichten, oft fernab von der Realität, entstehen.

Das Improvisationstheater ist das dritte Theaterprojekt in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Burg Beeskow e.V.. Der Workshop findet am 10. & 11. Oktober 2020, jeweils von 10-16 Uhr im Konzertsaal der Burg Beeskow statt. Das Angebot richtet sich an Interessierte Erwachsene aller Altersgruppen. Als Voraussetzung zur Teilnahme reichen Neugier und die Lust darauf, gemeinsam etwas Neues auszutesten. Anmeldungen unter: 03366-352714 oder info@urg-beeskow.com

Foto: Burg Beeskow

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vodafone baut Infrastruktur im...

Neue LTE-Station: Mobiles Internet für weitere 5.000 Einwohner und Gäste im Landkreis Oder-Spree In... [zum Beitrag]

Zustimmungen für die Vergabe von...

Der Neubau der Zentralen Feuerwache in Eisenhüttenstadt schreitet weiter voran. Die Mitglieder des... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 20.10.2020

Eisenhüttenstadt – Was man so dabei hat… Am Nachmittag des 19.10.2020 schauten Polizisten bei einem 31... [zum Beitrag]

Investitionen in Eisenhüttenstadt

Geplante Investitionen in Eisenhüttenstadt, die Prioritätenliste der Stadt. [zum Beitrag]

Brandenburger Spezialitäten am BER

Ob Cottbuser Baumkuchen, Klosterfelder Senf, Eierlikör aus Senftenberg, Wurstwaren aus Eberswalde oder... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 19.10.2020

Eisenhüttenstadt – Mobiltelefon geraubt Am Nachmittag des 18.10.2020 wurde der Polizei ein Raubdelikt... [zum Beitrag]

Klare Corona-Regeln bei deutlich...

Zu den Ergebnissen der Kabinettssitzung teilt die stellvertretende Regierungssprecherin Eva Jobs... [zum Beitrag]

Corona-Hilfe nun bis Ende 2020 und...

Wirtschaftsminister Steinbach: „Wichtiges Signal für Brandenburger Wirtschaft“ Die Bundesregierung hat... [zum Beitrag]

Eisenhüttenstadt-App

OSF im Gespräch mit Frank Eckert (Pressesprecher Eisenhüttenstadt) über die Funktion der... [zum Beitrag]