Nachrichten

Tesla-Erörterung: ÖDP Brandenburg erläutert Einwendung

Datum: 21.09.2020
Rubrik: Nachrichten

(Grünheide / Fürstenberg/Havel) Vertreter der ÖkologischDemokratischen Partei (ÖDP) nehmen an der Erörterung der Einwendungen zur Tesla-Gigafactory ab Mittwoch, den 23.09.2020 in Erkner teil.

Während die Landesbehörden noch von einer „geplanten“ Fabrik sprechen, stellt die ÖDP fest, dass die Fabrik zum Teil schon fertig ist und die Bearbeitung der Einwendungen möglicherweise nicht schutzgutgerecht und unabhängig durchgeführt wird. Die zahlreichen und weitgehenden Vorabgenehmigungen haben bereits jetzt eine irreversible Situation vor Ort geschaffen. Dass Tesla bei ausbleibender Genehmigung alles wieder abreißen werde, ist nichts weiter als eine Veräppelung der Bürgerinnen und Bürger. Dabei geht es den vielen Einwendenden gar nicht grundsätzlich um das Verhindern einer Investition. Der enorme Baufortschritt bei Tesla verhindert eher die Berücksichtigung berechtigter Interessen von Anwohnenden und Natur und die Möglichkeit, entsprechender Bauauflagen und Genehmigungsvorbehalte auszuformulieren bzw. abzufordern.

Wir fordern in einem Offenen Brief von Ministerpräsident Woidke (letzte Pressemitteilung) eine Garantie für die Trinkwasserversorgung in der Region.

 https://www.oedp-brandenburg.de/nc/aktuelles/pressemitteilungen/nachrichtendetails/news/brief-an-ministerpraesident-woidke-aufforderung-zu/

Schließlich konkurriert nun ein großes Unternehmen mit den Bürgerinnen und Bürgern der Region um das immer knapper werdende Wasser.

 

Foto – Tesla-Baustelle: © ÖDP Brandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

2. Coronawelle - Grenzschließung?

2. Coronawelle! Droht eine Grenzschließung nach Polen? Antwort im Beitrag. [zum Beitrag]

Kids Citytalk in Frankfurt/Oder

[zum Beitrag]

Polizeinachrichten 20.10.2020

Eisenhüttenstadt – Was man so dabei hat… Am Nachmittag des 19.10.2020 schauten Polizisten bei einem 31... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 22.10.2020

Eisenhüttenstadt – Toyota gestohlen Wie der Polizei am 21.10.2020 angezeigt wurde, ist nachts zuvor von... [zum Beitrag]

Eisenhüttenstadt kommuniziert auf...

Eisenhüttenstadt geht App Die Testphase ist erfolgreich abgeschlossen: Jetzt geht... [zum Beitrag]

Großschleusung aufgedeckt

Bundespolizisten deckten Dienstagmittag eine Großschleusung auf der BAB 15 bei Forst auf. Die Beamten... [zum Beitrag]

Bar geschlossen!

Neue Coronaregeln hat zur Folge das eine Bar in Ffo schließt. [zum Beitrag]

Corona-Hilfe nun bis Ende 2020 und...

Wirtschaftsminister Steinbach: „Wichtiges Signal für Brandenburger Wirtschaft“ Die Bundesregierung hat... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 21.10.2020

Aktuelle Sprechzeiten der Waffenbehörde in der Polizeidirektion Ost Die Mitarbeiterinnen und... [zum Beitrag]