Nachrichten

Afrikanische Schweinepest: Gesamtes erweitertes Kerngebiet ist eingezäunt

Datum: 20.09.2020
Rubrik: Nachrichten

Das gesamte erweiterte Kerngebiet mit einem Umfang von gut 58 Kilometer ist mit einem mobilen Weidezaun eingezäunt und zum allergrößten Teil steht auch die Stromversorgung des Zaunes. Die noch fehlenden Weidezaungeräte werden am Montag beschafft und angeschlossen.
 
"Das ist eine immense Leistung aller Beteiligten, die den Respekt aller verdient", sagt Petra Senger, Amtstierärztin des Landkreises Oder-Spree. Sie appelliert, jede mutwillige Beschädigung dieser wichtigen Barriere zu unterlassen. 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vodafone baut Infrastruktur im...

Neue LTE-Station: Mobiles Internet für weitere 5.000 Einwohner und Gäste im Landkreis Oder-Spree In... [zum Beitrag]

Kids Citytalk in Frankfurt/Oder

[zum Beitrag]

Zustimmungen für die Vergabe von...

Der Neubau der Zentralen Feuerwache in Eisenhüttenstadt schreitet weiter voran. Die Mitglieder des... [zum Beitrag]

25.000 Euro zusätzlich – Förderfonds...

Der Förderfonds „Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Demokratie und Wahlen“ des Deutschen... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 21.10.2020

Aktuelle Sprechzeiten der Waffenbehörde in der Polizeidirektion Ost Die Mitarbeiterinnen und... [zum Beitrag]

Großschleusung aufgedeckt

Bundespolizisten deckten Dienstagmittag eine Großschleusung auf der BAB 15 bei Forst auf. Die Beamten... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 19.10.2020

Eisenhüttenstadt – Mobiltelefon geraubt Am Nachmittag des 18.10.2020 wurde der Polizei ein Raubdelikt... [zum Beitrag]

2. Stadtmeisterschaft im Dart

2. Stadtmeisterschaft im Dart in Eisenhüttenstadt [zum Beitrag]

Vorübergehende Schließung der...

Auf Grund der sich weiter entwickelnden ansteigenden Coronafallzahlen und der daraus resultierenden... [zum Beitrag]