Nachrichten

Eva Strittmatter Abend auf der Burg Beeskow

Datum: 10.09.2020
Rubrik: Veranstaltungen

VERANSTALTUNG: „Briefe aus Schulzendorf und anderswo“| Ein Eva Strittmatter Abend
DATUM: 18. September 2020 | 19 Uhr
ORT: Konzertsaal, Burg Beeskow

EINTRITT: 5,00 €

Am Freitag, dem 18.09.2020, 19 Uhr sind Uta Hauthal (Gesang, Lesung) und Derek Henderson (Piano) mit ihrem musikalisch-literarischen Programm zu Eva Strittmatter auf der Burg Beeskow zu Gast. Ein Abend anläßlich des 90. Geburtstages der bedeutenden deutschen Dichterin.

Eva Strittmatters Dichtung ist durch ihre Umgebung, ist durch die Natur geprägt, in der sie die meisten ihrer Werke schuf: das Havelland rund um Schulzenhof (Gemeinde Stechlin) in Brandenburg. In ihren Briefen, die sie in 3 Bänden veröffentlichte, reflektiert sie weitsichtig, persönlich und eigensinnig sowohl ihre eigenen Lebens- und Schaffensumstände an der Seite Erwin Strittmatters als auch die politische, gesellschaftliche und kulturelle Situation in der DDR. Im Mittelpunkt des Programms stehen Auszüge aus Strittmatters „Briefen aus Schulzenhof“ 1988-1991 sowie die Vertonungen ihrer Gedichte durch den Jazzkomponisten Manfred Schmitz, der einen ganzen Strittmatter-Zyklus schuf (erschienen unter dem Titel „Ich mach ein Lied aus Stille“ im Verlag Neue Musik).

Die neuerliche Auseinandersetzung der beiden Künstler mit dem Werk der Dichterin findet nicht nur anläßlich ihres 90. Geburtstages sondern auch vor dem Hintergrund des Gedenkens an den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung statt. Denn Eva Strittmatter gehörte zu jenen, die ihre gesellschaftliche Umgebung wach und auch kritisch wahrnahmen, bei allen Widersprüchen ihre ideologische Heimat DDR aber nie infrage gestellt hätten.

Der Abend beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 €. Karten sind am Museumstresen der Burg Beeskow, telefonisch unter 03366/352727 oder online unter www.reservix.de erhältlich. Es gelten weiterhin die aktuellen Hygienemaßnahmen.

Foto: Eva Strittmatter Abend©Burkhard Schade 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kleine Stadtralley in...

  Gesundheitsförderung hat an der Grundschule „Johann Wolfgang von Goethe“ in Eisenhüttenstadt... [zum Beitrag]

Vorletzter cityFLOHMARKT des Jahres...

Am Samstag, dem 19. September 2020, findet in der Zeit von 10 bis 16 Uhr der vierte Trödelmarkt des... [zum Beitrag]

Ökumenischer Gottesdienst zum 30....

Ökumenischer Gottesdienst am 3. Oktober, 9:30 Uhr, Friedenskirche Frankfurt (Oder) zum 30.... [zum Beitrag]

8. Internationalen FILM OHNE GRENZEN...

8. Internationalen FILM OHNE GRENZEN Festival (17. - 20. 09.) in Bad Saarow [zum Beitrag]

Bürgerbühne feiert Premiere von...

Als erste Premiere der Bürgerbühne im Kleist Forum in der Spielzeit 2020 / 2021... [zum Beitrag]

„Familie Brasch – Eine deutsche...

In den Jahren nach 1945 sind die Braschs eine perfekte Funktionärsfamilie, die in der sowjetisch... [zum Beitrag]

Kinderensemble Treffpunkt Bühne ...

Welches Kind hat sich nicht schon einmal vorgestellt: einmal König*in zu sein. Doch wie es wäre, ein... [zum Beitrag]

„Die Legende vom heiligen Trinker“

Den Abschluss des Sommerprogramms auf der Burg Beeskow macht am 19. September 2020 um 19... [zum Beitrag]

„Die Kleine Zauberflöte“

Oper Oder Spree 2020 „Die Kleine Zauberflöte“ nach dem Kinderkunstbuch von Gertrud Zucker ist auch in... [zum Beitrag]