Nachrichten

Start Fotowettbewerb GuckMal – DenkMal: Durchblicke!

Datum: 09.07.2020
Rubrik: Nachrichten

Das Team vom Stadtteilbüro in Eisenhüttenstadt offis startet im Rahmen des Programms Soziale Stadt auch in diesem Sommer wieder den Fotowettbewerb      GuckMal – DenkMal und ruft Eisenhüttenstädter Freizeitfotografen zum Mitmachen auf! 

Das Motto des Wettbewerbes lautet in diesem Jahr: 

          GuckMal – DenkMal... an Deine Stadt Eisenhüttenstadt: Durchblicke! 

Wer den Durchblick hat, der weiß umgangssprachlich, worum es geht. Er hat die Zusammenhänge verstanden und sich den nötigen Durchblick verschafft. Wer etwas durchblicken lässt, der will etwas andeuten, jemandem etwas zu verstehen geben, ohne dies konkret zu benennen – und das kann ganz geheimnisvoll sein. Und wer einen schönen Durchblick hat, der genießt vielleicht auch nur den (Aus-)Blick durch etwas hindurch und entdeckt bekannte Dinge neu gerahmt und in Szene gesetzt. Ein Durchblick kann so vieles sein und vieles ergeben. Wo überraschen Sie Durchblicke in unserer Stadt? Welches Motiv entdeckten Sie beim mutigen Blick durch etwas hindurch, wo neue Ausblicke, Perspektiven und Wahrnehmungen? 

Wichtig für eine erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme: Die Motive sollten in jedem Fall erkennen lassen, dass es sich um Aufnahmen aus Eisenhüttenstadt handelt! Alle Bilder werden im Stadtteilbüro offis ausgestellt und die Besucher können ihr Lieblingsmotiv bestimmen. Die 13 schönsten, originellsten oder auch reizvollsten Fotos werden mit einer Veröffentlichung im Fotokalender 2021 prämiert.

Einsendeschluss für die Fotos ist Montag, der 31. August 2020.

Die Fotos bitte einreichen beim:                Stadtteilbüro offis

                                                                   Alte Poststraße 2 (Am Busbahnhof) 

                                                                   15890 Eisenhüttenstadt

                                                                   e-mail: offis-eisenhuettenstadt@web.de

                                                                   Tel. (03364) 280840

 

 

Foto: pixabay

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Polizeinachrichten 26.11.2020

Eisenhüttenstadt – Kleintransporter beschädigt In der Nacht zum 25.11.2020 versuchten noch Unbekannte... [zum Beitrag]

Novelle des Landesjagdgesetzes:...

Wellershoff: „Wir wollen nicht auf ein Gesetz warten, welches den Anforderungen der Landnutzer nicht... [zum Beitrag]

„Frankfurter Jahrbuch 2020“ ab...

Ein weiteres Kapitel der Stadtgeschichte veröffentlicht Das „Frankfurter Jahrbuch 2020“ ist erschienen.... [zum Beitrag]

Übergabe notarielles Kaufangebot zum...

Auf dem Gelände des ehemaligen Forsthauses Treppeln, 10 km entfernt von Kloster Neuzelle im südöstlichen... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 27.11.2020

Eisenhüttenstadt – Unbelehrbar Am Nachmittag des 26.11.2020 wurde ein 21 Jahre alter Eisenhüttenstädter... [zum Beitrag]

Frankfurt (Oder) -...

Verkehrsraumeinschränkungen rund um die Friedenskirche Am Samstag, den 28. November ab 8:00 Uhr gelten... [zum Beitrag]

Fürstenwalde – Schlag gegen...

Am 24. November 2020 vollstreckten Ermittler des KKI Oder/Spree vier von der Staatsanwaltschaft Frankfurt... [zum Beitrag]

Sanierung des Trinkwassernetzes in...

Das Trinkwassernetzt in Eisenhüttenstadt wird weiter saniert. Mir welchen Methoden die Sanierung erfolgt... [zum Beitrag]

Einigung über Semesterticket in...

Ausgleich via Landeshaushalte: Verkehrsministerien verständigen sich auf Zwischenlösung – eine neue... [zum Beitrag]