Nachrichten

Trauerbeflaggung für verstorbenen Ministerpräsidenten Manfred Stolpe

Datum: 20.01.2020
Rubrik: Nachrichten

Anordnung des Innenministers aus Anlass der zentralen Gedenkfeier am 21.01.2020

Potsdam – Vor öffentlichen Gebäuden in Brandenburg wird morgen mit einer Trauerbeflaggung an den verstorbenen Ministerpräsidenten a.D. Manfred Stolpe erinnert. Anlass ist die zentrale Gedenkfeier des Landes Brandenburg am Dienstag, 21. Januar, in der Nikolaikirche in Potsdam. Stolpe war am 29. Dezember 2019 im Alter von 83 Jahren verstorben.

In Brandenburg werden gemäß der Anordnung von Innenminister Michael Stübgen alle Landesdienststellen, die Gemeinden und Gemeindeverbände sowie die übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterstehen, gebeten, eine Trauerbeflaggung vorzunehmen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Französische Schüler aus Drancy in...

Französische Schüler aus Drancy ikommen vom 13. – 21. Februar in unsere Stadt Die... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 18. Februar 2020

BAB 12, zwischen Storkow und Friedersdorf – Bei Unfall schwer verletzt Zu einem schweren Verkehrsunfall... [zum Beitrag]

Aufruf der Wohnbau Frankfurt(Oder)

[zum Beitrag]

Neue Website des Stadtarchivs...

Websites wandeln sich immer mehr von einseitigen Informationsträgern hin zu interaktiven... [zum Beitrag]

Untere Jagd- und Fischereibehörde am...

Wegen einer Weiterbildungsveranstaltung ist die untere Jagd- und Fischereibehörde des Landkreises... [zum Beitrag]

Ehrenamtliches Angebot der Sprach-...

Seit dem 1. Februar 2020 ist die Stadt um ein Unterstützungsangebot reicher. Ehrenamtliche Sprach- und... [zum Beitrag]

Volksinitiative „Insekten schützen,...

Vereinbarung der Volksinitiativen zusammen mit den Regierungsfraktionen öffnet die Chance für eine neue... [zum Beitrag]

Die 0-Euro-Scheine sind da!

„Bildungscampus Gesundheit“ – unter diesem Motto steht zu Gunsten des Vereins „Schule für... [zum Beitrag]

City Talk in Frankfurt(Oder) -...

[zum Beitrag]