Nachrichten

Trauerbeflaggung für verstorbenen Ministerpräsidenten Manfred Stolpe

Datum: 20.01.2020
Rubrik: Nachrichten

Anordnung des Innenministers aus Anlass der zentralen Gedenkfeier am 21.01.2020

Potsdam – Vor öffentlichen Gebäuden in Brandenburg wird morgen mit einer Trauerbeflaggung an den verstorbenen Ministerpräsidenten a.D. Manfred Stolpe erinnert. Anlass ist die zentrale Gedenkfeier des Landes Brandenburg am Dienstag, 21. Januar, in der Nikolaikirche in Potsdam. Stolpe war am 29. Dezember 2019 im Alter von 83 Jahren verstorben.

In Brandenburg werden gemäß der Anordnung von Innenminister Michael Stübgen alle Landesdienststellen, die Gemeinden und Gemeindeverbände sowie die übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterstehen, gebeten, eine Trauerbeflaggung vorzunehmen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Afrikanische Schweinepest:...

[zum Beitrag]

Spürhunde und Jäger unterstützen den...

[zum Beitrag]

Wirtschaft der Grenzregion bereit...

IHK Ostbrandenburg und Partner organisieren Deutsch-Polnische Energiekonferenz Am Donnerstag, den... [zum Beitrag]

Brandenburgs Wirtschaftsleistung...

Steinbach zu den heute vorgelegten BIP-Halbjahreszahlen: „Ich bleibe optimistisch, dass unsere Wirtschaft... [zum Beitrag]

Technische Einsatzleitung nimmt...

Innenminister Stübgen informiert sich mit Verbraucherschutzstaatssekretärin Heyer-Stuffer über... [zum Beitrag]

Leningrader Sinfonie: Aufführung des...

    [zum Beitrag]

Filmprojekt am...

[zum Beitrag]

Interkulturelle Woche 2020 in...

        [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 25. September 2020

Eisenhüttenstadt – In Back-Shop eingedrungen Einbrecher gelangten am frühen Morgen des 24.09.2020 in... [zum Beitrag]