Nachrichten

Klimawandel Winterprogramm für Kitas und Kindergruppen

Datum: 07.01.2020
Rubrik: Veranstaltungen

 

  •  Januar – März 2020 Spezialprogramm rund um den Klimawandel für Kitas
  •  Experimente und Spiele rund ums Klima speziell für Kindergruppen

In den Wintermonaten von Januar bis März 2020 bietet das Wettermuseum speziell für Kitas und Kindergruppen ein spezielles Angebot rund um den Klimawandel. Während die Klimakonferenz in Madrid mit einem krachenden Nichts endete und aufgrund der Blockadetaktiken von Ländern wie den USA oder Brasilien fast alle relevanten Beschlüsse auf kommendes Jahr verschoben wurden, verschärft sich die Klimakrise immer weiter. „Wir sehen darin einen starken Generationenkonflikt“ analysiert Jannis Buttlar, der Umweltbildungsreferent des Museums, die Situation. „Während die junge Generation als Betroffene seit Monaten auf der Straße Druck macht, üben sich Teile der ältere Generation an den Schalthebeln der Macht als Hauptverursacher teilweise in Gelassenheit und verabschieden z.B. völlig unzureichende »Klimapäckchen«.“

Dabei werden es die Kinder und Jugendlichen sein, die die stärksten Auswirkungen des Klimawandels erleben werden. Deshalb sieht das Museum seine Aufgabe, speziell der jungen Generation die Herausforderungen der Klimakrise zu vermitteln. Von Januar bis März bietet es dabei speziell für Kita und Kindergruppen zwischen 4 und 10 Jahren zweistündige Projektangebote. Spielerisch und mit viel Spaß am Experimentieren werden die Mechanismen und Auswirkungen des Klimawandels vermittelt und Handlungsmöglichkeiten erarbeitet. „Aus unserer Sicht kann man fast gar nicht zu jung sein, um über den Klimawandel zu lernen“, so Buttlar. Die Veranstaltungen finden auf Nachfrage von Montag bis Donnerstag statt und kosten 2€ pro Kind.

Wettermuseum e.V.

Herzberger Str. 21 OT Lindenberg

15848 Tauche

Tel.:033677 62521

Fax: 033677 626483

eMail: verein@wettermuseum.de 

Internet: https://www.wettermuseum.de 

Facebook (auch als Chronik): https://www.facebook.com/wettermuseum

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Seife schnitzen am Familiensonntag

Neue Veranstaltungsreihe mit Tina Kemnitz / Kartenreservierung erforderlich Mit einem... [zum Beitrag]

Gärtnerfrühstück in der Orangerie

KULTUR IM KLOSTER Am Sonntag, den 27. September 2020 lädt der Gärtnermeister der Stiftung... [zum Beitrag]

Feuerwerk hochkarätiger Produktionen...

Die 30. Kleist-Festtage Die da drüben – Kleist & Konsorten stehen in den Startlöchern: Zum... [zum Beitrag]

Vorbereitung der Lesung der...

Im Rahmen der Kleist-Festtage lädt das Kleist-Museum gemeinsam mit der Evangelischen Kirchen-Gemeinde... [zum Beitrag]

Kleine Stadtralley in...

  Gesundheitsförderung hat an der Grundschule „Johann Wolfgang von Goethe“ in Eisenhüttenstadt... [zum Beitrag]

„Die Kleine Zauberflöte“

Oper Oder Spree 2020 „Die Kleine Zauberflöte“ nach dem Kinderkunstbuch von Gertrud Zucker ist auch in... [zum Beitrag]

Einladung zur deutsch-polnischen...

DOKULIVE @ Open Borders: „70 Jahre Europäische Union – eine Bilanz“ mit Bürgerdialog „Europa... [zum Beitrag]

Die Marionettenoper »Philemon und...

Opern-Rarität mit Barockbühne und historischen Instrumenten Mit Joseph Haydns Marionettenoper »Philemon... [zum Beitrag]

Vier spanische Gitarren im Kleist-Garten

Letztes Konzert der Sommer-Musik-Reihe / Kartenreservierung erforderlich Mit dem Moringa-Quartett... [zum Beitrag]