Nachrichten

Arbeitsagenturchef Vorlesepate in der Kita Finkenhäuschen

Datum: 15.11.2019
Rubrik: Nachrichten

Die Agentur für Arbeit beteiligte sich am bundesweiten Vorlesetag. Der Chef der Frankfurter Arbeitsagentur, Jochem Freyer, las einer Inklusionsgruppe von vierzehn 3-4-jährigen Kindern vor, die gespannt der Geschichte „Vom Großputz im Waldsee“ lauschten. Im Anschluss unterhielt sich Freyer mit den Kindern über ihre Gedanken zu der Geschichte und was sie mal werden wollen. Als Geschenk gab es für jedes Kind noch ein Rätselheft. „Eine tolle Aktion“, wie er findet, „um frühzeitig die Begeisterung für das Lesen zu wecken, Fantasie und Kreativität zu fördern. Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, haben später mehr Freude am Selbstlesen und erreichen im Schnitt bessere Noten. Bei einem aus der Gruppe war ich mir sicher - der wird mal Ingenieur bei Tesla. Und das fand Oswald klasse.

Fotos: Agentur für Arbeit Frankfurt(Oder)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lebendiger Adventskalender

[zum Beitrag]

Jobcenter Frankfurt (Oder) am 11....

Am Mittwoch, 11. Dezember bleibt das Jobcenter Frankfurt (Oder) in der Gartenstraße 5 aufgrund... [zum Beitrag]

Erreichbarkeit der Kämmerei und des...

Die seit Ende der vergangenen Woche im Bereich Kämmerei der Stadt Frankfurt (Oder) sowie des... [zum Beitrag]

Florian Vogel verlängert als...

Florian Vogel hat seinen Vertrag als Künstlerischer Leiter des Kleist Forums um zwei weitere Spielzeiten... [zum Beitrag]

Weihnachtsfeier in der...

[zum Beitrag]

GEWI Weihnachtsmarkt in Eisenhüttenstadt

[zum Beitrag]

Tag der offenen Tür am...

[zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 05.12.2019

Storkow – Fahrer blieb unverletzt Zwischen Storkow und Wendisch Riet stieß ein Kleintransporter mit... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 04.12.2019

Eisenhüttenstadt – Da kam Einiges zusammen! Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stoppten Polizeibeamte am... [zum Beitrag]