Nachrichten

Polizeinachrichten vom 09. September 2019

Datum: 09.09.2019
Rubrik: Nachrichten

Eisenhüttenstadt – Ermittlungen dauern an

Am 7.September, gegen 3:30 Uhr, wurde ein Mann leblos auf der Kanalbrücke in der Beeskower Straße gefunden. Die Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen auf. Diese ergaben bisher, dass der Mann durch einen Unfall sein Leben verlor. Die Einwirkung anderer Personen kann gegenwärtig ausgeschlossen werden. Er trug Substanzen bei sich, die zur Explosion führten. Die Umstände, die zur Explosion führten, müssen noch geklärt werden. Dies gilt auch für die verwendeten Substanzen. Die Identität der verunglückten Person ist zweifelsfrei geklärt. Es handelt sich um einen 39-Jährigen Eisenhüttenstädter.

Lesen Sie dazu auch den Auszug aus der Pressemitteilung vom 07.09.2019:

Eisenhüttenstadt – Kriminalpolizei ermittelt

Die Polizei erhielt am 07.09.2019, gegen 3,30 Uhr, Kenntnis von einer toten Person auf der Kanalbrücke in der Beeskower Straße. Zur Klärung der Todesumstände des Mannes kamen Kriminaltechniker und Kriminalisten zum  Einsatz. Unterstützung erhielten sie in den frühen Morgenstunden von einem Polizeihubschrauber.

Nach jetzigem Erkenntnisstand kam es zur Explosion eines unbekannten Gegenstandes in der unmittelbaren Nähe des Mannes. Die Umstände der Explosion werden gegenwärtig durch die Kriminalpolizei untersucht. Die schweren Verletzungen die der Mann erlitt, führten zu dessen Tod.

Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Toten um einen 39-jährigen Eisenhüttenstädter.

Für die Zeit des Polizeieinsatzes blieb die Beeskower Straße zwischen Kreuzung Beeskower Straße/Karl-Marx-Straße und der Fährstraße voll gesperrt.

Ziltendorf – Betrüger erhielten Geld

Die angebliche Nichte einer 96-Jährigen wandte sich bereits am 03.09.2019 telefonisch an sie und bat sie ihr Geld für eine Wohnung zu leihen. Die alte Dame ging darauf ein, begab sich zu einem Geldinstitut und ließ sich eine fünfstellige Summe auszahlen. Diese übergab sie vereinbarungsgemäß an einen jungen Mann, der durch die angebliche Nichte beauftragt wurde das Geld zu übernehmen. Erst einige Tage später vertraute sich die Dame ihrer Tochter an, die daraufhin am 08.09.2019 die Polizei davon in Kenntnis setzte. Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen Betruges auf.

Schöneiche b. Berlin – Scheiben beschädigt

Unbekannte haben in der Nacht zum 08.09.2019 eine Fensterscheibe einer Kindereinrichtung im Grätzsteig beschädigt. Der Schaden wurde mit ungefähr 500 Euro angegeben.

Storkow (Mark) – Mit Wildschwein zusammengestoßen

Am 08.09.2019, gegen 22 Uhr, kam es in der Beeskower Chaussee Ecke Hubertushöhe zu einem Verkehrsunfall. Dort kollidierte ein PKW BMW mit einem Wildschwein. Bei dem Unfall erlitt die 54-jährige Beifahrerin leicht Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der Sachschadenbeläuft sich auf ungefähr 3.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Weihnachtsmarkt Frankfurt(Oder)-...

Ab Samstag, dem 16. November 2019 beginnen die Aufbauarbeiten zum Weihnachtsmarkt einschließlich der... [zum Beitrag]

Veränderte Öffnungszeit der...

Aus organisatorischen Gründen ist die Servicestelle Kinderbetreuung am kommenden Donnerstag, 28. November... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 18. November 2019

B112 – Mit Wolf zusammengestoßen Auf der B112, zwischen Eisenhüttenstadt und dem Abzweig Brieskow... [zum Beitrag]

OderWeihnacht in Frankfurt(Oder)

OderWeihnacht  Weihnachtsmarkt OderWeihnacht auf dem Marktplatz 25. November bis 23. Dezember und... [zum Beitrag]

AWO-Wohnstätte: Ein 10. Geburtstag...

Eisenhüttenstadt. In der Arbeiter-Wohlfahrt-Wohnstätte „Regine Hildebrandt“ in Eisenhüttenstadt sind... [zum Beitrag]

Bildungsbeirat Frankfurt(Oder)gibt...

Bildungsbeirat gibt Empfehlungen zu Digitalisierung, Mehrsprachigkeit und Berufsbildung Der... [zum Beitrag]

Arbeitsagenturchef Vorlesepate in...

Die Agentur für Arbeit beteiligte sich am bundesweiten Vorlesetag. Der Chef der Frankfurter... [zum Beitrag]

Grafikworkshop auf der Burg Beeskow

Samstag, 23.11.2019, ab 11:00 Uhr Burg Beeskow, Töpferei, Maleratelier Eintritt frei  Am... [zum Beitrag]

Der 5. EWG Weihnachtsmarkt steht vor...

BALD NUN IST ES SOWEIT! Liebe Weihnachtsfreunde, bereits zum 5. Mal nun freuen wir uns, gemeinsam... [zum Beitrag]