Nachrichten

Polizeinachrichten vom 09. September 2019

Datum: 09.09.2019
Rubrik: Nachrichten

Eisenhüttenstadt – Ermittlungen dauern an

Am 7.September, gegen 3:30 Uhr, wurde ein Mann leblos auf der Kanalbrücke in der Beeskower Straße gefunden. Die Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen auf. Diese ergaben bisher, dass der Mann durch einen Unfall sein Leben verlor. Die Einwirkung anderer Personen kann gegenwärtig ausgeschlossen werden. Er trug Substanzen bei sich, die zur Explosion führten. Die Umstände, die zur Explosion führten, müssen noch geklärt werden. Dies gilt auch für die verwendeten Substanzen. Die Identität der verunglückten Person ist zweifelsfrei geklärt. Es handelt sich um einen 39-Jährigen Eisenhüttenstädter.

Lesen Sie dazu auch den Auszug aus der Pressemitteilung vom 07.09.2019:

Eisenhüttenstadt – Kriminalpolizei ermittelt

Die Polizei erhielt am 07.09.2019, gegen 3,30 Uhr, Kenntnis von einer toten Person auf der Kanalbrücke in der Beeskower Straße. Zur Klärung der Todesumstände des Mannes kamen Kriminaltechniker und Kriminalisten zum  Einsatz. Unterstützung erhielten sie in den frühen Morgenstunden von einem Polizeihubschrauber.

Nach jetzigem Erkenntnisstand kam es zur Explosion eines unbekannten Gegenstandes in der unmittelbaren Nähe des Mannes. Die Umstände der Explosion werden gegenwärtig durch die Kriminalpolizei untersucht. Die schweren Verletzungen die der Mann erlitt, führten zu dessen Tod.

Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Toten um einen 39-jährigen Eisenhüttenstädter.

Für die Zeit des Polizeieinsatzes blieb die Beeskower Straße zwischen Kreuzung Beeskower Straße/Karl-Marx-Straße und der Fährstraße voll gesperrt.

Ziltendorf – Betrüger erhielten Geld

Die angebliche Nichte einer 96-Jährigen wandte sich bereits am 03.09.2019 telefonisch an sie und bat sie ihr Geld für eine Wohnung zu leihen. Die alte Dame ging darauf ein, begab sich zu einem Geldinstitut und ließ sich eine fünfstellige Summe auszahlen. Diese übergab sie vereinbarungsgemäß an einen jungen Mann, der durch die angebliche Nichte beauftragt wurde das Geld zu übernehmen. Erst einige Tage später vertraute sich die Dame ihrer Tochter an, die daraufhin am 08.09.2019 die Polizei davon in Kenntnis setzte. Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen Betruges auf.

Schöneiche b. Berlin – Scheiben beschädigt

Unbekannte haben in der Nacht zum 08.09.2019 eine Fensterscheibe einer Kindereinrichtung im Grätzsteig beschädigt. Der Schaden wurde mit ungefähr 500 Euro angegeben.

Storkow (Mark) – Mit Wildschwein zusammengestoßen

Am 08.09.2019, gegen 22 Uhr, kam es in der Beeskower Chaussee Ecke Hubertushöhe zu einem Verkehrsunfall. Dort kollidierte ein PKW BMW mit einem Wildschwein. Bei dem Unfall erlitt die 54-jährige Beifahrerin leicht Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der Sachschadenbeläuft sich auf ungefähr 3.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Der Baubranche im Kreis Oder - Spree...

57 Prozent der Ausbildungsplätze unbesetzt Bauboom trifft auf Nachwuchs-Mangel: Zu Beginn des... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 10. August 2020

Frankfurt (Oder) – Fahndung eingeleitet Die Polizei erhielt am 09.08.2020 Kenntnis von einem Diebstahl... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 13. August 2020

Eisenhüttenstadt – In den Gegenverkehr gekommen Am Mittwochnachmittag kam es in der Beeskower Straße zu... [zum Beitrag]

Eisenhüttenstädter Stadtteilbüro...

Sicherheit im Radverkehr – die wichtigsten Regeln und Vorschriften Die... [zum Beitrag]

Neukonstituierung des Frankfurter...

Der bestehende Klimaschutzbeirat der Stadt Frankfurt (Oder) wird legitimiert. Eingerichtet wurde der... [zum Beitrag]

An heißen Tagen das Trinken nicht...

Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) gibt Tipps für Senior*innen Die aktuelle Hitze ist für Ältere... [zum Beitrag]

Staatssekretär Fischer besucht...

Ausbildung in Zeiten von Corona: Staatssekretär Fischer besucht die Unitechnik Automatisierungs GmbH... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten 12. August 2020

Frankfurt (Oder) – Kriminalpolizei ermittelt Polizeibeamte der Fahndungsgruppe Frankfurt (Oder), dazu... [zum Beitrag]

Wohnbau in Eisenhüttenstadt

[zum Beitrag]