Nachrichten

Auf Entdeckungstour im ehemaligen Lichtspieltheater der Jugend in Frankfurt(Oder)

Datum: 30.08.2019
Rubrik: Veranstaltungen

Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September 2019

Unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ findet am 8. September 2019 bundesweit der durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordinierte Tag des offenen Denkmals statt.

Frankfurt (Oder) beteiligt sich einer guten Tradition folgend an dem Aktionstag, der Besucherinnen und Besuchern den Zugang zu historischen Stätten ermöglicht und damit „Geschichte zum Anfassen“ bietet.

Das „Alte Kino“ im Herzen Frankfurts wird anlässlich des Tages zu neuem Leben erweckt. Die Stadt Frankfurt (Oder) lädt zusammen mit weiteren Initiatoren ab 10.00 Uhr dazu ein, das innerstädtisch gelegene Baudenkmal zu erleben.

Das Programm im Überblick*

    10:00 Uhr         Offizielle Eröffnung, u.a. durch Oberbürgermeister René Wilke

ab 10.45 Uhr        Geführte Rundgänge durch das Gebäude (stündlicher Rhythmus)

ab 11:00 Uhr         Stilechtes Catering vor dem Kinogebäude

     16:00 Uhr         Abschluss des Veranstaltungstages: Kleines Kino e.V. zeigt als Hauptfilm einen DEFA-Klassiker der frühen Jahre

Musikalische Umrahmung durch den Fanfarengarde Frankfurt an der Oder e.V.

Weitere Programmpunkte*

  • Ausstellung zum Thema „Erinnerungen und Vergangenes“, Kleine Kinoplakatsammlung, Rundgang in Bildern (Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Staatstheater Cottbus)
  • Ausstellung zur historischen Entwicklung des Kinogebäudes (Frankfurter Kunstverein e.V.)
  • Interaktive Bürgerinnen- und Bürgerinstallation zu persönlichen Erinnerungen der Frankfurterinnen und Frankfurter an ihr „Altes Kino“ (Bürgerbühne MUV)
  • Filmvorführungen: „Der Augenzeuge“ 1953,1955 und 1965 (Kleines Kino e.V.)
  • Filmmaterial zur Geschichte des Gebäudes (Stadt Frankfurt (Oder) in Zusammenarbeit mit der Märkischen Medienhaus Service GmbH)

*Änderungen vorbehalten

©Foto: Stadt Frankfurt (Oder)  Bildunterschrift : „Auf Entdeckungstour im ehemaligen Lichtspieltheater der Jugend“ 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Familien Märchentheater im...

Am Sonntag, den 20. Oktober 2019 findet im Schützenhaus Müllrose ein Familien- Märchennachmittag... [zum Beitrag]

Piaf – eine Hommage an die Chansonette

Burg Beeskow, Konzertsaal Eintritt: 15,00 € / erm. 10 € Piaf – eine Hommage an die... [zum Beitrag]

Brandenburgisches Staatsorchester...

2. Sonntagsmatinee in der Konzerthalle am 20. Oktober 2019 Revolutionen gibt es nicht nur auf der... [zum Beitrag]

Studiogespräch mit Anette Handke,...

„Stürmische Zeiten“ bei den Kleist-Festtagen vom 17. bis 27. Oktober 2019. Das ganze Programm finden Sie... [zum Beitrag]

Vortrag von Prof. Dr. Jörn Düwel ...

Das Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR lädt im Rahmen der Sonderausstellung "Alltag formen!... [zum Beitrag]

„Leseherbst im Museum“ mit Dagmar Reim

Im Städtischen Museum beginnt die Reihe „Leseherbst im Museum“ mit Dagmar Reim – ehemalige... [zum Beitrag]

Verleihung des...

Mit Jakob Hein erhält 2019 einer der interessantesten und angesagtesten Autoren der Gegenwart den... [zum Beitrag]

Oper Oder-Spree - "Die Kleine...

„Die kleine Zauberflöte“ nach W.A. Mozart​ Der Zauber des Märchens - Der Zauber der Flöte Sonntag,... [zum Beitrag]

Konzert Landes-Jugend-Zupforchester

Die musikalische Reise des Landesjugendzupforchesters Brandenburg-Berlin  führt dieses Jahr in den... [zum Beitrag]