Nachrichten

Eisenhüttenstadt – Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer Vermissten

Datum: 16.08.2019
Rubrik: Nachrichten

Die Polizei sucht gegenwärtig nach der 61-jährigen Marina Kottke aus Eisenhüttenstadt.

Die Vermisste war am 16.07.2019 letztmalig in der Glashüttenstraße gesehen worden. Frau Kottke leidet an gesundheitlichen Problemen und benötigt dringend medizinische Versorgung. Sie könnte sich auf Grund ihrer Erkrankungen in einer hilflosen Lage befinden. Die Gesuchte war bereits mehrfach von ihrer Wohnanschrift abgängig, konnte jedoch immer nach kurzer Zeit wieder aufgefunden werden.

Die Vermisste ist ca. 160 cm groß und von schlanker zierlicher Statur. Sie hat graue Haare und trägt eine Brille. Vermutlich führt sie einen Rucksack mit sich. Zu ihrer gegenwärtigen Bekleidung kann keine Aussage getroffen werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen besteht die Möglichkeit, dass sie sich nicht in Eisenhüttenstadt und Umgebung aufhält. Weitere bekannte Anlaufstellen wären Alt Zeschdorf bzw. Frankfurt (Oder) und der nähere Umkreis der Stadt. Bislang haben die Fahndungsmaßnahmen der Polizei nicht zu ihrem Auffinden geführt.  

Wer hat Marina Kottke seit dem 16.07.2019 gesehen und kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Ihre sachkundigen Hinweise richten Sie bitte unter der Rufnummer 03361-5680 an die Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder). Selbstverständlich können auch die Internetwache www.polizei.brandenburg.de oder jede andere Polizeidienststelle kontaktiert werden. 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Spende für Theater-Festival...

Am Donnerstag, dem 19. September 2019, wird um 19:00 Uhr das „Internationale Festival für Puppen- und... [zum Beitrag]

Erik Rohrbach als Ehrenamtler des...

Besondere Ehre für einen besonders engagierten Frankfurter: Am 12. September 2019 wurde Erik Rohrbach als... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 14.09. -...

Schernsdorf - PKW Mazda entwendet Unbekannte Täter entwendeten in der Siedlung,... [zum Beitrag]

Schwerlastverkehr auf der...

Im Jahr 2018 ereigneten sich 3.333 Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion... [zum Beitrag]

Unternehmensveranstaltung in der...

„Arbeit und Weiterbildung zukunftssicher gestalten“  Demografischer Wandel, Globalisierung und der... [zum Beitrag]

Deckenerneuerungsarbeiten in Briesen...

Nachdem in dieser Woche abschließend die Straßenmarkierungs- und die Fugenvergussarbeiten sowie... [zum Beitrag]

Unterzeichnung des...

[zum Beitrag]

Sitzung der...

[zum Beitrag]

Krankenhaus Eisenhüttenstadt -...

Am Samstag, 14.09.2019, wurden die Leistungsschalter innerhalb der Niederspannungsanlage ersetzt.... [zum Beitrag]