Nachrichten

„Der unsichtbare Pianist im Kaffeehaus“

Datum: 06.08.2019
Rubrik: Veranstaltungen

Am Sonntag, den 11. August 2019, 16:00 Uhr lädt der Förderverein Musikmuseum Beeskow e.V. wieder ins Kaffeehaus ein. Mit verschiedenen Konzerten und Veranstaltungen stellt der Verein immer wieder die große Vielfältigkeit der Instrumente des Musikmuseums Beeskow vor. Lange bevor Radio und Fernsehen erfunden waren, gab es diese mechanischen Apparate bereits, die ohne menschliche Hilfe echte „Live“ Musik erzeugen konnten. Selbstspielende Musikinstrumente begeisterten die Menschen zu Hause, auf den Straßen, im Café und in den Kinos.

Am Sonntag wird „Der unsichtbare Pianist im Kaffeehaus“ Musik von Rolle und Walze spielen und die Zuhörer dabei mit auf eine Reise durch die wundervolle, aber fast vergessene Welt, der selbstspielenden Musikinstrumente mitnehmen. Dazu gibt es wieder selbst gebackene Torten und Kuchen von erlesenem Porzellan. 

Die Veranstaltung im Musikmuseum der Burg Beeskow beginnt um 16:00 Uhr. Karten zum Preis von 15,00 € (inkl. Kaffee & Kuchen) sind auf der Burg Beeskow und telefonisch unter 03366-352727 erhältlich. Wegen der begrenzten Plätze im Museum empfehlen wir, Karten im Vorverkauf zu erwerben.

Foto: Burg Beeskow

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Veranstaltungsreihe: Gewaltfreie...

Schwerpunkten vorstellen zu können. GFK ist ein Handlungskonzept, das Menschen ermöglichen soll, so... [zum Beitrag]

Don Quijote de la Mark - Lesung und...

2020 wird theater.land mit Bürger*innen das überregionale Literaturprojekt „Don Quijote de la Mark“... [zum Beitrag]

Benefizkonzert 29. Februar 2020 in...

[zum Beitrag]

Burg Beeskow startet mit neuem Look...

Programm und Vorhaben der Burg können sich sehen lassen  Die Burg Beeskow blickt auf ein... [zum Beitrag]

Großes Schauspiel - „Der...

Gastspiel des Hans Otto Theaters im Kleist Forum Vom Kampf eines Einzelnen gegen den Starrsinn Vieler,... [zum Beitrag]

Unerhört und umso lauter

Bürgerbühne setzt Gesprächsreihe in der DarstellBar fort Über politische und soziale „(Ohn)Macht“... [zum Beitrag]

Singen übers Streiten

Ein Diskussions- und Liederabend mit dem Frankfurter Sozialarbeiter Maik Pistiak Die Bürgerbühne im... [zum Beitrag]

Überleben im digitalen Dauerfeuer

Mit „We are Revolution“ begeben sich die Bürgerbühne und Studierende der Viadrina auf die Suche nach dem... [zum Beitrag]

Wilfried Pucher liest: Fontane und...

Sonntag, 26. Januar, 11:00 Uhr Wilfried Pucher liest:  Fontane und wieder Fontane Lesung und... [zum Beitrag]