Nachrichten

Braune Wolken über AME

Havarie im Stahlwerk

Datum: 18.06.2019
Rubrik: Nachrichten

Am Montagmorgen kam es im Stahlwerk von Arcelor Mittal Eisenhüttenstadt zu einer Havarie. Um gravierende Anlagen-und Umweltschäden zu vermeiden wurde ein Notguss veranlasst. Das teilte die Geschäftsführung auf Anfrage von OSF mit. Die Folge des Notgusses war die Entwicklung einer braunen Wolke über der Anlage. Nach Informationen des Unternehmens bestand diese Wolke aus Eisenoxid, dass sich während des Notgusses unter bestimmten Bedingungen bildet. Nach Informationen des Unternehmens sind diese Staubemissionen nicht gesundheitsgefährdend. Die Staubzusammensetzung wurde mehrfach, mit dem genannten Ergebnis, untersucht.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eröffnung einer weiteren...

Anfang November hatte das MVZ der Gesundheitszentrum Eisenhüttenstadt GmbH mit dem Facharzt für Innere... [zum Beitrag]

Lebendiger Adventskalender

[zum Beitrag]

Jobcenter Frankfurt (Oder) am 11....

Am Mittwoch, 11. Dezember bleibt das Jobcenter Frankfurt (Oder) in der Gartenstraße 5 aufgrund... [zum Beitrag]

IHK-Sprechtag in Frankfurt(Oder)

IHK Ostbrandenburg bietet Informationen rund ums Unternehmertum Die IHK Ostbrandenburg bietet... [zum Beitrag]

Weihnachtsfeier in der...

[zum Beitrag]

GEWI Weihnachtsmarkt in Eisenhüttenstadt

[zum Beitrag]

Kämmerei und Staatsorchester von...

Telefonie und E-Mailkommunikation sowie Zahlungsvorgänge nicht möglich Seit Ende der vergangenen Woche... [zum Beitrag]

Wirtschaftsminister Jörg Steinbach...

UniCaps-CEO Tillmann betont Standortvorteile für Industrie in Frankfurt (Oder). Minister Steinbach... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 05.12.2019

Storkow – Fahrer blieb unverletzt Zwischen Storkow und Wendisch Riet stieß ein Kleintransporter mit... [zum Beitrag]