Nachrichten

14. Aktionstag „Helfende Hände – Älter werden in Frankfurt (Oder)“

Datum: 17.06.2019
Rubrik: Veranstaltungen

Selbstbestimmend und aktiv im Alter

Im Rahmen der 26. Brandenburgischen Seniorenwoche findet am Donnerstag, 20. Juni 2019 im Spitzkrug Multi Center der 14. Aktionstag „Helfende Hände – Älter werden in Frankfurt (Oder)“ statt. 

Die Schirmherrschaft hat Jens-Marcel Ullrich, Beigeordneter für Soziales, Gesundheit, Schule, Sport und Jugend der Stadt Frankfurt (Oder), übernommen. Er eröffnet den Aktionstag um 10:00 Uhr.

Zum 14. Mal informieren Anbieter über die umfangreichen ambulanten und (teil)- stationären sozialen Dienstleistungsangebote in der Stadt. Die 45 Anbieter nutzen die Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr für Gespräche zu ihren Leistungen rund um Themen wie Gesundheit und Sicherheit, Fitness, Mobilität und Wohnungsanpassung, Pflege und Betreuung. 

Unter dem Motto „So will ich im Alter leben“ unterstützt die Stadt Frankfurt (Oder) als Mitglied im „Gesunde Städte-Netzwerk“ den Wunsch der älteren Bürgerinnen und Bürger nach Aktivität und Selbständigkeit auch im höheren Lebensalter. 

Im Rahmen des diesjährigen Aktionstages findet zudem der Selbsthilfetag der Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen Frankfurt (Oder) statt. Am Stand des Hauses der Begegnung stellen Mitglieder der etwa 60 Selbsthilfegruppen ihre Aktivitäten vor. 

Ausgestellt ist ein überdimensionales Wirbelsäulenmodell, das von der AOK Nordost gesponsert wird. Das Modell stellt den anatomischen Aufbau der Halswirbelsäule sowie der Lendenwirbelsäule. Als Ansprechpartner steht Dr. med. Villbrandt, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin am Klinikum Markendorf zur Verfügung. Er informiert über Ursachen, Verlauf und therapeutische Möglichkeiten von Wirbel- und Bandscheibenerkrankungen und gibt Hinweise zu Präventionsmöglichkeiten. 

Zum wiederholten Male unterstützt das Spitzkrug Multi Center den Aktionstag. Die Organisation wurde durch den Pflegestützpunkt Frankfurt (Oder) sowie die Stadt Frankfurt (Oder) übernommen. 

Weitere Partner in der Vorbereitung und Durchführung des Aktionstages sind der Seniorenbeirat der Stadt, das Haus der Begegnung sowie als Medienpartner das Märkische Medienhaus GmbH & Ko. KG. 

Foto:pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ich bin die fesche Lola – Ein...

Im Ufa-Film „Der blaue Engel“ feierte Marlene Dietrich 1930 ihren großen Durchbruch. Unvergessen, wie sie... [zum Beitrag]

„Advents-Museumsabend“ im Wettermuseum

- Am 10. Dezember 2019, 16:00 Uhr Advents-Museumsabend  - spannende Wetter-Experimente +... [zum Beitrag]

Grimms Märchen vom gestiefelten...

Insgesamt sechs Vorstellungen in der Adventszeit „Der gestiefelte Kater“ ist die diesjährige... [zum Beitrag]

Doppelstadt stimmt sich auf die...

Deutsch-polnisches Weihnachtsingen an der Oder am 19. Dezember 2019 Kurz vor den Feiertagen findet am... [zum Beitrag]

Freiheit – Mit oder ohne Staat?

Querdenker Stefan Blankertz im Gespräch mit Hannes Langer von der Bürgerbühne Die Bürgerbühne im Kleist... [zum Beitrag]

Städtisches Museum - Veranstaltungen...

Mit weihnachtlicher Musik im Kerzenschein aus der beliebten Reihe „Klassik populär“ zum letzten Mal... [zum Beitrag]

4. Offene Internationale...

Am kommenden Wochenende ist Frankfurt (Oder) Austragungsort der „4. Offenen internationalen... [zum Beitrag]

FINALE!

Mit dem „Finale“ endet traditionell das Veranstaltungsjahr im Städtischen Museum. Das Publikum... [zum Beitrag]

Veranstaltungen des Caritasverbandes...

Am Donnerstag, den 05.12.2019 findet von 17:00 bis 19:00 Uhr ein Workshop im Caritashaus in Frankfurt... [zum Beitrag]