Nachrichten

Internationale Deutsche Meisterschaften im Tentpegging

Datum: 14.06.2019
Rubrik: Veranstaltungen

Am 29. und 30. Juni 2019 werden in Beeskow Internationale Deutsche Meisterschaften im Tentpegging ausgetragen. Die Veranstaltung ist Teil der Feiern zu „675 Jahren Krügersdorf“ in diesem Jahr.

Teams aus Südafrika, Norwegen und den Niederlanden kommen in die Stadt an der Spree, um gegen drei deutsche Teams aus Frankfurt/Main, Märkisch-Oderland und Beeskow anzutreten.

Veranstaltungs-Video (45 Sek.) hier: http://deutschertentpeggingverband.de/dm-2019-trailer/

WAS WICHTIG IST:

Für die Deutschen Teilnehmer geht es um Punkte für die Deutsche Meisterschaft und damit um die Aufnahme ins das Nationalteam, das im Herbst in Ägypten um die Qualifikation zum Weltcupreiten wird.

Für die internationalen Teams ist es ein freundschaftlicher Vergleichswettkampf, bei dem die eigene Position innerhalb der europäischen Nationen überprüft werden soll, denn im kommenden Jahr finden die ersten Europameisterschaften im Tentpegging in den Niederlanden statt.


Der Sport:
Beim Tentpegging geht es darum, im schnellen Galopp mit einer Lanze oder einem Säbel kleine, etwa Smartphone-große Ziele (Pegs) am Boden zu tre
ffen, oder im vollen Galopp Orangen oder Äpfel zu zerteilen. Das geschieht in Einzelwettkämpfen oder - noch schneller geritten - in Teams mit bis zu vier Reitern.

Der Sport Tentpegging gewinnt in Deutschland immer mehr Fans. In Ländern wie wie Südafrika, Australien und anderen Commonwealth-Ländern ist Tentpegging längst aus dem Nischendasein herausgewachsen, in asiatischen Ländern wie Pakistan und Indien kommen tausende Menschen zu den Veranstaltungen. Auch in vielen arabischen Ländern ist der Sport sehr populär. Die „German Tentpegging Union“ wirbt für eine Verbreitung des spannenden Sports in Deutschland und Europa


Das Programm

Die Wettbewerbe finden am Samstag und Sonntag jeweils ab 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag bis 16:00 Uhr statt. Einzel- und Teamdisziplinen sind gemischt.

Am Samstag Abend gibt es Gelegenheit, die Teams am Lagerfeuer auf dem Turnierplatz persönlich kennen zu lernen. Der Abend schließt mit einer fulminanten
Feuershow der Reiter vom Drachenmoor.

Siegerehrung am Sonntag gegen 15:00 Uhr durch Landrat Rolf Lindemann, LOS, und Bürgermeister Frank Steffen, Beeskow

Die internationalen Teams:

Südafrika gehört sicher zu den besten und erfolgreichsten Tentpegging Nationen der Welt, ist eigentlich immer bei den Weltcups vertreten, hat dort in diesem Jahr den zweiten Platz gemacht. Südafrika ist eines der beliebtesten Ziele für Trainingslager von Mannschaften aus der ganzen Welt mit Schwerpunkt auf exaktes Reiten, Teamspirit und gründlicher Ausbildung der Pferde. Nach Beeskow schicken sie eine komplette Damenmannschaft.

Herausragende Reiterin der Südafrikanerinnen ist eindeutig Daleen Baksa, eine der besten der Welt, Trainerin mit eigener Anlage in Südafrika.

Norwegen hat sich im vergangenen Jahr als einziges Team aus Europa erstmals für den Weltcup qualifiziert und sich dort gut geschlagen. Auch bei vielen anderen internationalen events sind die Norweger immer ein zu beachtender Gegner.
Herausragender Reiter ist sicherlich der erfahrene Dr. Mammon Gondal.

Die Niederlande sind erst seit vergangenem Jahr in der internationalen Verbänden ITPF und European Tentpegging Association beigetreten, betreiben aber den Sport schon länger. Jetzt greifen sie nach einem ersten Wettkampf in Norwegen zum zweiten Mal ins internationale Wettkampfgeschehen ein.

Herausragender Reiter ist Arjen de Jong, der erfahrenste Reiter und gleichzeitig Teamtrainer.Die deutschen Teams

Team Agsima vom KSB Märkisch Oderland ist neben Beeskow der zweite Schwerpunkt für Tentpegger hier in der Region. Christian Scholle-Ziefuss und Daja Ziefuss sind Stuntrider, treten auf Ritterturnieren auf und sind auf Weltcup-Ebene im Bogenschießen und Trickreiten unterwegs.Herausragende Reiter sind Daja Ziefuss und Christian Scholle-Ziefuss.

Team TPG: Das Herz des Tentpegging in Westdeutschland befindet sich in der Gegend um Frankfurt/Main. Hier wird der Sport seit mehreren Jahren betrieben. Die TPG stellt viele Reiter der Nationalmannschaft, war im vorletzten Jahr gemeinsam mit den Oder-Spree Tentpegger bei der Weltcup-Qualifikation im Sudan vertreten und in diesem Jahr schon bei einem internationalen Wettkampf in Abu Dhabi.

Herausragende/r Reiter/in: Schwer zu sagen bei diesem Team. die meisten haben internationale Erfahrung, wahrscheinlich sollten Sie ihr Augenmerk auf Anna Schmidt-Pauly, die gerade ein halbe Jahr bei der australischen Nationalmannschaft trainiert hat und Christian Dietzel richten....

Die Oder-Spree Tentpegger, Heim-Mannschaft aus Beeskow und Veranstalter des Turniers für die GTPU, stellen ebenfalls derzeit drei Mitglieder für die Nationalmannschaft, sind international schon in mehreren Ländern von Norwegen bis Oman geritten.
Herausragende Reiter sind Dr. Angela Breme und Steffen Kukral. Beide sind wie auch Teammitglied Ute Herman für die Nationalmannschaft unterwegs. Oft geht es bei den dreien um die beste Zeit: Ute und Steffen reiten schneller, Angela trifft präziser....

Wir erwarten spannende Wettkämpfe und danken den vielen Unterstützern und Sponsoren aus der Region!

Hier sind die, die alles möglich gemacht haben:

Bild oben: Tentpegging buckow 2019 Fotos Bettina Kuß

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Die Komödie „Ein Mann mit Charakter“...

Das legendäre Ohnsorg-Theater mit seinem Star Heidi Mahler zu Gast im Kleist Forum „Ein Mann mit... [zum Beitrag]

Doppelstadt stimmt sich auf die...

Deutsch-polnisches Weihnachtsingen an der Oder am 19. Dezember 2019 Kurz vor den Feiertagen findet am... [zum Beitrag]

Grimms Märchen vom gestiefelten...

Insgesamt sechs Vorstellungen in der Adventszeit „Der gestiefelte Kater“ ist die diesjährige... [zum Beitrag]

Weihnachtsmusik im Kerzenschein

Am 2. Weihnachtstag, Donnerstag, dem 26. Dezember 2019, lädt die Evangelische Kirchengemeinde... [zum Beitrag]

Adventskonzert der Frankfurter...

Die Frankfurter Kinder- und Jugendkantorei gestaltet auch in diesem Jahr wieder ihre traditionellen... [zum Beitrag]

Veranstaltungen des Caritasverbandes...

Am Donnerstag, den 05.12.2019 findet von 17:00 bis 19:00 Uhr ein Workshop im Caritashaus in Frankfurt... [zum Beitrag]

Ich bin die fesche Lola – Ein...

Im Ufa-Film „Der blaue Engel“ feierte Marlene Dietrich 1930 ihren großen Durchbruch. Unvergessen, wie sie... [zum Beitrag]

4. Offene Internationale...

Am kommenden Wochenende ist Frankfurt (Oder) Austragungsort der „4. Offenen internationalen... [zum Beitrag]

Atemberaubendes Tanzspektakel in...

Das Ballettensemble des Staatstheaters Cottbus gastiert mit  „Die Reise zum Mittelpunkt der... [zum Beitrag]