Nachrichten

Auftakt zum Projekt „Bunte Wiesen“

Datum: 04.06.2019
Rubrik: Nachrichten

Erste Pflanzaktion am 7. Juni 2019

Mit dem Projekt „Bunte Wiesen“ soll das Stadtbild von Frankfurt (Oder) nicht nur aufblühen, es soll gleichzeitig einen Beitrag zu einer höheren biologischen Vielfalt leisten.

In der gegenwärtig stattfindenden Woche der Umwelt wird am Freitag, 7. Juni 2019 die erste „Bunte Wiese“ in der Słubicer Straße auf dem Beet vor dem City-Treff angelegt. Beteiligt sind Akteurinnen und Akteure der Stadt Frankfurt (Oder), der Wohnungsbaugenossenschaft Frankfurt (Oder) eG, der Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) GmbH, der Regionalgruppe des NABU, des Quartiersmanagements sowie der Bürgerinitiative „Freiwillig Gärtnern“. Schülerinnen und Schüler einer 6. Klasse der Grundschule „Am Botanischen Garten“ helfen beim Bepflanzen der „Bunten Wiese“.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Polizeinachrichten vom 09. August 2019

Frankfurt (Oder) – Dankbarkeit sieht anders aus Am späten Abend des 08.08.2019 vernahmen Anwohner der... [zum Beitrag]

Eröffnung der neuen...

[zum Beitrag]

Bürgersprechstunde in Frankfurt(Oder)

Oberbürgermeister René Wilke lädt zur nächsten Bürgersprechstunde Oberbürgermeister René Wilke lädt am... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 17. August -...

Eisenhüttenstadt – Diebstahl aus Ärztehaus Am 16.08.19 wurde die Polizei um 12:15 Uhr darüber... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 13. August 2019

Eisenhüttenstadt – Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss Am 13.08.2019, gegen 08:30 Uhr, zogen... [zum Beitrag]

Änderungen im Stadtlinienverkehr...

          Foto: pixabay [zum Beitrag]

Heldenmacher

[zum Beitrag]

Eisenhüttenstadt – Die Polizei...

Die Polizei sucht gegenwärtig nach der 61-jährigen Marina Kottke aus Eisenhüttenstadt. Die Vermisste... [zum Beitrag]

Untere Fischereibehörde stellt...

Bei einer in dieser Woche durchgeführten Kontrolle am Scharmützelsee hat die untere Jagd- und... [zum Beitrag]