Nachrichten

Projekt „Belcantare Brandenburg – Jedes Kind kann singen“

Datum: 28.05.2019
Rubrik: Veranstaltungen

Am 5. Juni 2019 endet ein großartiges Projekt unter Federführung des Landesmusikrates Brandenburg e. V. und wissenschaftlicher Begleitung der Universität Potsdam, das vor zwei Jahren begann:

das Projekt „Belcantare Brandenburg – Jedes Kind kann singen“.

Ziel des Projektes oder noch besser dieser Fortbildungsreihe war es, Lehrkräfte aus den Landkreisen Märkisch-Oderland sowie Oder-Spree und der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder) zwei Jahre lang in regelmäßigen Intervallen für die Teilnahme an vielfältigen Fortbildungen zu gewinnen. 24 Grund- und Förderschullehrkräfte der Region haben an den Fortbildungen teilgenommen. In einem umfangreichen Portfolio werteten sie diese aus, erarbeiten eigene Repertoires an Unterrichtsmaterialien und nutzten außerdem die wissenschaftliche Begleitung durch die Universität Potsdam, insbesondere die des Lehrstuhls Musikpädagogik und Musikdidaktik.

Inhalte der durchgeführten Workshops waren auch verschiedene Themen des musikalischen Unterrichts und der musischen Förderungen, immer mit dem Schwerpunkt auf das Singen in den Schulen. An zahlreichen Wochenenden fanden vielfältig und intensiv gestaltete Fortbildungen statt, an welchen die Lehrkräfte kostenfrei teilnehmen konnten. Mithilfe verschiedener professioneller Coaches und Dozenten wurde ein breites Spektrum an Liedern, Bodypercussion-Beispielen, pädagogischen Möglichkeiten zur Förderung des musischen Unterrichts und vielen weiteren Materialien und Ideen erarbeitet.

Im Ergebnis ist es gelungen, Schülerinnen und Schüler aus den oben genannten Regionen für das Projekt so zu begeistern, dass sie sich jetzt zu einem Chor mit über 340 Stimmen vereinen.


Sie sind alle sehr herzlich eingeladen

                                                                          am Abschlusskonzert

                                       am Mittwoch, dem 5. Juni 2019, in der Zeit von 10.30 – 12.30 Uhr

                                                             in der St. Marien-Kirche in Frankfurt (Oder)

teilzunehmen, um sich vom Erfolg des Gesamtprojektes selbst überzeugen zu können. 

Belcantare Brandenburg wird durch die freundliche Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, der Sparkassen Oder-Spree und Märkisch-Oderland sowie der Förderung durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg ermöglicht. Die Schirmherrschaft für das Projekt haben Staatssekretär Dr. Thomas Drescher und Liedermacher Gerhard Schöne übernommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Internationale Deutsche...

Am 29. und 30. Juni 2019 werden in Beeskow Internationale Deutsche Meisterschaften im Tentpegging... [zum Beitrag]

Sommerfest im Kleist-Museum

Brotlose Kunst? Sonntag, 23. Juni, 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Kunst ist schön, macht aber viel... [zum Beitrag]

26. Brandenburgische Seniorenwoche...

Solidarisch, aktiv und mitbestimmend Unter dem Titel „Für ein lebenswertes Brandenburg – solidarisch,... [zum Beitrag]

Bunter Hering Frankfurt(Oder) vom...

[zum Beitrag]

Hofkonzert „War Rossini ein Wunderkind?“

  Am 14. Juni 2019, um 20:00 Uhr präsentiert unter dem Titel „War Rossini ein Wunderkind?“... [zum Beitrag]

Bootsausflug mit „Onkel Helmut“ nach...

Die Tourist-Information Frankfurt (Oder) lädt in einer Reihe von kostenfreien Stadtrundgängen,... [zum Beitrag]

Sterben und Tod im 19. Jahrhundert....

Das weltweit erste Museum für Sepulkralkultur wurde am 24. Januar 1992 in Kassel eröffnet. Ziel des Hauses... [zum Beitrag]

Archäologische Landschaften –...

Das Museum Viadrina zeigt vom 4. Juli bis 15. September 2019: Archäologische Landschaften –... [zum Beitrag]

Ausstellungseröffnung von Volker Döhne

»Man kann in der Welt sein und doch bei sich selber bleiben.« Karl Schlögel: »Im Raume lesen wir... [zum Beitrag]