Nachrichten

Informations-Stele zur „Grand Tour der Moderne“ vor dem Rathaus Eisenhüttenstadt

Datum: 15.05.2019
Rubrik: Nachrichten

Heute wurde durch Bürgermeister Frank Balzer gemeinsam mit Martina Harz, Fachbereichsleiterin Bürgerdienste sowie Museumsleiterin Maria Wundersee, die Stele zur „Grand Tour der Moderne“ vor dem Rathaus enthüllt.

In diesem Jahr wird in Deutschland und international an vielen Orten an das 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses erinnert. An dieser von 1919 bis 1933 bestehenden Geburtsstätte der Moderne wurden Kunst, Architektur und Design revolutioniert. Die politischen Entwicklungen führten später zu einem sehr wechselvollen Umgang mit seinem Erbe. In Ostdeutschland kam es direkt nach 1945 zu Versuchen einer Wiederbelebung des Bauhauses, gefolgt von einer Phase der Abgrenzung, bis hin zu einer erneuten Hinwendung an Bauhaus-Ideen ab Ende der fünfziger Jahre.

Einen der Höhepunkte des Bauhaus-Jahres bildet die „Grand Tour der Moderne“, die 100 wegweisende Architekturen und städtebauliche Anlagen zu einer kulturhistorischen Reiseroute durch ganz Deutschland verbindet. Die Stationen der „Grand Tour der Moderne“ sollen unterschiedliche und auch gegensätzliche baukünstlerische Positionen über das gesamte zwanzigste Jahrhundert hinweg beleuchten. Eine Jury wählte besonders relevante und aussagekräftige Beispiele hierfür aus – von Einzelgebäuden bis hin zu Großsiedlungen und UNESCO-Weltkulturerbestätten.

Die „Grand Tour der Moderne“ wird getragen von der Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar gGmbH und steht unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Monika Grütters, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Unsere Stadt ist in dieser „Grand Tour der Moderne“ als herausragender Ort der – zunächst an den nationalen Bautraditionen ausgerichteten – Nachkriegsmoderne der DDR mit den Wohnkomplexen I bis III sowie der ehemaligen Großgaststätte „Aktivist“ vertreten.

Weitere Informationen:  www.grandtourdermoderne.de

Foto: © Stadt Eisenhüttenstadt

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Einladung zur Podiumsdiskussion

Einladung zur Podiumsdiskussion: „Wie weiter mit der Sicherheit, Herr... [zum Beitrag]

Auf die Fahrräder, fertig, los!

Frankfurt (Oder) beteiligt sich vom 1. bis 21. September am STADTRADELN 2019 Bereits zum vierten Mal... [zum Beitrag]

Bewerbungstraining für Schüler am...

Gut vorbereitet ins Assessmentcenter / Bewerbungstraining für Schüler am 31. Juli Worauf sollte... [zum Beitrag]

Spende für Naturlehrpfad Kobbelner Stein

Der Verein „Kobbelner Steine e. V.“ veranstaltete am  6. Juli 2019 in Kobbeln  sein... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 22. Juli 2019

Frankfurt (Oder) – Garage aufgebrochen Am Abend des 21.07.2019 wurden Polizisten in die Buckower... [zum Beitrag]

Statement des Bürgermeisters nach...

Das Thema Sicherheit bleibt auch nach der Podiumsdiskussion mit Brandenburgs Innenminister... [zum Beitrag]

Sonderöffnungszeiten und Aktionen...

Zum Bunten Hering erweitert die Deutsch-Polnische Tourist-Information am Frankfurter Marktplatz ihre... [zum Beitrag]

Eisenhüttenstadt beteiligt sich am...

8. Juli: Eisenhüttenstadt beteiligt sich am Flaggentag der „Mayors for Peace-Städte Zum... [zum Beitrag]

Leben in einer Grenzregion – hier...

Am 13. Juli 2019 informiert das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Deutschland gemeinsam mit dem EVZ... [zum Beitrag]