Nachrichten

Bündnis 90/Die Grünen jetzt auch in Eisenhüttenstadt organisiert

Datum: 11.04.2019
Rubrik: Nachrichten

Landesweit feierten Bündnis 90/Die Grünen in den letzten Monaten einen Mitgliederrekord nach dem nächsten. Allein 2018 gab es ein Mitgliederwachstum von 26%. Auch an Ostbrandenburg ging dieser Trend nicht vorbei. Im Altkreis Eisenhüttenstadt (neben Eisenhüttenstadt noch die Ämter Schlaubetal, Brieskow-Finkenheerd und Neuzelle) hat sich jetzt ein Regionalverband mit sieben Mitgliedern und etwa noch einmal so vielen parteilosen Aktiven gegründet. Als Sprecherin wurde die 24-jährige Betriebswirtin Carolin Hilschenz aus Ratzdorf, als Sprecher der 37-jährige Ronny Böhme aus Eisenhüttenstadt gewählt. In einem gemeinsamen Statement von Hilschenz und Böhme heißt es: „Unsere Hauptziele sind der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs mit einer besseren Vernetzung zwischen den Landkreisen LOS und SPN, Voranbringen der Digitalisierung, Unterstützung von ökologischer Landwirtschaft und regionaler Energiewende sowie Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes.“ Bei der Kommunalwahl treten die Bündnisgrünen mit Carolin Hilschenz für den Ortsbeirat Ratzdorf und die Gemeinde Neißemünde und mit Ronny Böhme, Oliver Kuppinger, Marthe Heuer und Werner Schramm für die Stadtverordnetenversammlung Eisenhüttenstadt an. Alle fünf kandidieren auch für den Kreistag Oder-Spree, wo sie hoffen, erstmals einen Sitz für den Ostteil des Landkreises zu erringen.

Foto:  Regionalverband Eisenhüttenstadt von Bündnis 90/Die Grünen

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Frankfurt(Oder) - Sanierung und...

Während der Wintermonate und der durch die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie bedingten... [zum Beitrag]

11 Azubi sichern sich ihren...

Am 1. August 2020 beginnt bei der Sparkasse Oder-Spree für 5 Damen und 6 Herren die dreijährige Ausbildung... [zum Beitrag]

7 Frauen holen in 5 Kategorien den...

Online-Finale und Frauen-Power in einem außergewöhnlichen Wettbewerb Die Journalistinnen Kaja Puto,... [zum Beitrag]

Eisenhüttenstadt - Poststraße wird...

Wegen Reparaturarbeiten: Poststraße wird zur Sackgasse  Sperrungen und Umleitungen ab... [zum Beitrag]

Gespendete Schutzausrüstung für die...

Vielfältige Unterstützung des städtischen Krisenmanagements Am heutigen Donnerstag, 4. Juni 2020 nahm... [zum Beitrag]

Stadt- und Regionalbibliothek...

Ab Donnerstag, 4. Juni 2020 wird die Stadt- und Regionalbibliothek auch an ihrem zweiten... [zum Beitrag]

Freie Ausbildungsplätze in...

Gemeinsamer Telefonaktionstag am 11. Juni von Arbeitsagentur und Kammern Die Agentur für Arbeit... [zum Beitrag]

Bei Erotik-Dienst-Abzocke: Nicht...

Betrüger setzen auf Scham der Opfer Die Abzocker geben nie auf: Wieder gibt es in Brandenburg eine... [zum Beitrag]

Sprechzeiten im Rathaus weiterhin...

Noch bis mindestens Ende Juni ist das Rathaus Eisenhüttenstadt nur im eingeschränkten... [zum Beitrag]