Nachrichten

Mutwillige Störungen behindern Ablauf der Baumaßnahme Diehloer Fußgängerbrücke

Datum: 09.04.2019
Rubrik: Nachrichten

Die Diehloer Fußgängerbrücke wird seit Baubeginn, trotz Absperrungen und mehrfachen Belehrungen der Mitarbeiter der bauausführenden Firma, weiterhin von Fußgängern und Fahrradfahrern unerlaubt in Anspruch genommen. Dabei werden Absperrungen geöffnet, entfernt und beschädigt.

Die Stadt Eisenhüttenstadt weist in Abstimmung mit der bauausführenden Firma nochmals ausdrücklich darauf hin, dass Unbefugten das Betreten der Arbeitsstelle nicht gestattet ist. Es bestehen erhebliche Unfallgefahren.

Die vorhandenen Sperrmaßnahmen gelten seit dem 25.03.2019 und voraussichtlich bis 01.10.2019 für den Fußgänger- und Radfahrerverkehr. Durch die Polizei wurden bereits Anzeigen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jahresbilanz des Hauptzollamts...

Kontrolleinheiten Verkehrswege Die Kontrolleinheiten Verkehrswege stellen die zollamtliche Überwachung... [zum Beitrag]

Oberbürgermeister René Wilke lädt...

Oberbürgermeister René Wilke lädt am Sonnabend, 20. April 2019 in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr... [zum Beitrag]

Sitzung der...

[zum Beitrag]

Frühjahrsputz der Stadt und aller...

Der gemeinsame Frühjahrsputz der Stadt und seiner Einwohnerinnen und Einwohner naht. Dieses Jahr... [zum Beitrag]

Geänderte Öffnungszeiten des...

  Das Städtische Museum Eisenhüttenstadt, mit seinen drei Abteilungen, bleibt an den... [zum Beitrag]

WohnBau Frankfurt-Bauprogramm:...

Für die Umsetzung des Bauwirtschaftsplanes stehen der WohnBau Frankfurt in diesem Jahr fast 11 Millionen... [zum Beitrag]

Konjunkturbericht Handwerkskammer

[zum Beitrag]

Neuer Vorstand des Museumsverbandes...

Jahrestagung des Museumsverbands Brandenburg zur Kooperation von Museen und Hochschulen Mitglieder... [zum Beitrag]

Eröffnung der Freibadsaison im...

Endlich ist es soweit. Bei dem in den endlich wieder ansteigenden Temperaturen wird in diesem Jahr... [zum Beitrag]