Nachrichten

Gleisbauarbeiten an der Zufahrt zum Klinikum

Datum: 08.04.2019
Rubrik: Nachrichten

Von Donnerstag, 11. April 2019 bis Montag, 29. April 2019 lässt die Stadtverkehrsgesellschaft mbH Frankfurt (Oder) die Gleisanlage an der Zufahrt zum Klinikum erneuern. Während der Bauzeit steht eine Fahrspur zum und vom Klinikum zur Verfügung. In der Nacht von Sonntag, 14. April 2019 ab 23.00 Uhr bis Montag, 15. April 2019 um 4.00 Uhr wird der Überweg vollständig gesperrt. In dieser Zeit werden neue Schienen verlegt und das Klinikum ist ausschließlich über die Straße Am Klinikum und dann über die rückwärtige Zufahrt zu erreichen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Fußgängerinnen und Fußgänger sind von der Sperrung nicht betroffen.

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

8. Mai 2019: Stilles Gedenken der...

8. Mai 2019: Stilles Gedenken der Stadt und ihrer Vertreter  Die Stadt mit gewählten... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 18.04.2019

Erkner – Fahndung eingeleitet Im Tagesverlauf des 17.04.2019 haben Unbekannte einen PKW Mazda vom... [zum Beitrag]

Verhandlungen mit dem Bund zur...

Am Mittwoch,10.04.2019 hat das Land Brandenburg die Verhandlungen mit dem Bund zur Umsetzung des... [zum Beitrag]

Casting – Snowy (2019)

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, auf der Bühne zu stehen und vor begeistertem Publikum seine... [zum Beitrag]

Bündnis 90/Die Grünen jetzt auch in...

Landesweit feierten Bündnis 90/Die Grünen in den letzten Monaten einen Mitgliederrekord nach... [zum Beitrag]

Geänderte Öffnungszeiten des...

  Das Städtische Museum Eisenhüttenstadt, mit seinen drei Abteilungen, bleibt an den... [zum Beitrag]

WohnBau Frankfurt-Bauprogramm:...

Für die Umsetzung des Bauwirtschaftsplanes stehen der WohnBau Frankfurt in diesem Jahr fast 11 Millionen... [zum Beitrag]

Neuer Vorstand des Museumsverbandes...

Jahrestagung des Museumsverbands Brandenburg zur Kooperation von Museen und Hochschulen Mitglieder... [zum Beitrag]

JEDER KANN EIN HELD SEIN

Vom 08. bis 10.04.2019 wurde mit den Schülern der Klasse 7 der Gesamtschule 3 in... [zum Beitrag]