Nachrichten

Straßensperrungen in Frankfurt(Oder)

Datum: 22.05.2019
Rubrik: Nachrichten

Sanierungsarbeiten an Bahnbrücken in der Leipziger Straße

Von Montag, 17. Juni bis Freitag, 12. Juli 2019 führt die Deutsche Bahn AG an den Überführungsbauwerken in der Leipziger Straße Sanierungsarbeiten durch. Während der Bauzeit steht je Fahrtrichtung nur eine Fahrspur zur Verfügung. Je nach Baufortschritt werden Fußgängerinnen und Fußgänger auf die Gegenseite geführt. In der Beeskower Straße kommt es im Einmündungsbereich zur halbseitigen Sperrung.

Sperrung des Uferweges auf dem Ziegenwerder

Im Zuge von Baumkontrollen auf dem Ziegenwerder wurde festgestellt, dass bei den bestehenden Reststämmen der Pappeln, den sogenannten Hochstubben, die sich am Uferweg befinden, keine ausreichende Standsicherheit mehr vorliegt. Aus diesem Grund wird der Gefährdungsbereich gesperrt. 

Um den Anforderungen der hier bestehenden Schutzgebiete wie beispielsweise dem Vogelschutzgebiet zu entsprechen, werden den Sicherungsmaßnahmen artenschutzrechtliche Untersuchungen vorangestellt. Anschließend wird über die weitere Vorgehensweise entschieden.

Neubau barrierefreie Haltestelle in der Karl-Marx-Straße

Im Zeitraum vom 1. April bis 15. August 2019 wird in der Karl-Marx-Straße eine barrierefreie Haltestelle errichtet. Der erste Bauabschnitt befindet sich auf der östlichen Fahrbahnseite einschließlich der Straßenbahngleise.

Hierzu wird die Karl-Marx-Straße ab der Rosa-Luxemburg-Straße bis zur Karl-Marx-Straße 186/187 für den Verkehr vollständig gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung aus Richtung Berliner Straße wird über die Rosa-Luxemburg-Straße – Leipziger Straße – Heilbronner Straße zur Karl-Marx-Straße geführt. Die Umleitung aus Richtung Lindenstraße/Logenstraße erfolgt über die Heilbronner Straße – Leipziger Straße – Rosa-Luxemburg-Straße.

Der Baustellenbereich ist während dieser Zeit ausschließlich für den Schienenersatzverkehr sowie die Buslinien befahrbar. Der Gehweg beidseitig bleibt von den Baumaßnahmen unbeeinträchtigt. Zum sicheren Queren der Karl-Marx-Straße werden zusätzliche Querungsmöglichkeiten geschaffen. Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer sind gebeten, die zusätzlich angeordneten Haltverbote unbedingt zu beachten. Über die weiteren Bauabschnitte und deren Verkehrsführung wird rechtzeitig informiert.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

ODEG-Geschäftsführer Arnulf...

Ab 2022 kommt die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) mit ihren Zügen auf der Regionalexpresslinie 1... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 22. Juli 2019

Frankfurt (Oder) – Garage aufgebrochen Am Abend des 21.07.2019 wurden Polizisten in die Buckower... [zum Beitrag]

Bejagung von Wildschweinen im...

Die Stadtverwaltung informiert, dass auf Grund einer Vielzahl von Bürgerbeschwerden bzw.- hinweisen... [zum Beitrag]

Jobangebote und Lehrstellen „zum...

Aktionstag in der Arbeitsagentur In den Arbeitsagenturen in Frankfurt (Oder), Märkisch-Oderland und... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 23. Juli 2019

Eisenhüttenstadt – Verdacht der Unfallflucht Am Morgen des 23.07.2019 wurde die Polizei darüber... [zum Beitrag]

Eisenhüttenstadt beteiligt sich am...

8. Juli: Eisenhüttenstadt beteiligt sich am Flaggentag der „Mayors for Peace-Städte Zum... [zum Beitrag]

Gehölze und Stauden benötigen...

Privates Engagement ist unterstützend gefragt Der Sommer 2019 zeichnet sich bisher auch in Frankfurt... [zum Beitrag]

Vollsperrung der Straße Zehmeplatz...

  Ab dem heutigen Dienstag, 9. Juli 2019 seit 8.00 Uhr kommt es zur Vollsperrung der Straße... [zum Beitrag]

Am 2. August nächste Erstberatung...

Für Gründungsinteressierte – insbesondere aus der Region um Beeskow und aus dem... [zum Beitrag]