Nachrichten

Informationsveranstaltung Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Datum: 05.02.2019
Rubrik: Veranstaltungen

Um Fragen rund um die Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht geht es am kommenden Montag auf einer Informationsveranstaltung in Eisenhüttenstadt. Aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung kann ich meinen Willen nicht mehr äußern, was nun? Kann mein Ehepartner automatisch für mich entscheiden? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es am 11. Februar 2019 ab 15 Uhr im EWG-Treff, Birkenweg 16 in Eisenhüttenstadt. Organisiert hat die kostenfreie Veranstaltung der Landkreises Oder-Spree, Büro der Beauftragten in Zusammenarbeit mit der Eisenhüttenstädter Stadtverordneten Ingrid Freninez. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Als Gesprächspartner stehen Dr. med. Dirk Hinz und Sabine Dörr vom Städtischen Krankenhaus Eisenhüttenstadt zur Verfügung.   

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Klassik populär

„Klassik populär“ – Von Ludwig van Beethovens Variationen über Robert Schumanns Fantasiestücke... [zum Beitrag]

Projekttag der Grundschule Schönfließ

[zum Beitrag]

Landkreisübergreifende...

[zum Beitrag]

Gemeinsam die Osternacht feiern in...

Feuer, das die Nacht erhellt … Gemeinsam die Osternacht feiern in der St. Marien-Kirche Frankfurt... [zum Beitrag]

Musikförderpreis Axel Titzki

[zum Beitrag]

„Faust“ - Aufführung der Beeskower...

  Aufführung der Theater AG – „Faust - Der Tragödie neuster Streich“ Die Jugendlichen der... [zum Beitrag]

Kabarett-Theater DISTEL zu Gast im...

Das Berliner Kabarett-Theater DISTEL gastiert am Sonntag, den 7. April, um 17 Uhr mit dem... [zum Beitrag]

Countrystar Jane Comerford performt

Nicht verpassen! Countrystar Jane Comerford performt ihr neues Album „Filmreif!Hollywood,... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür bei Innovativ

[zum Beitrag]