Nachrichten

Veranstaltungen Ausbildungsberufe

Datum: 05.02.2019
Rubrik: Veranstaltungen

Wie wird man Gesundheits- und Krankenpfleger/in? Info-Veranstaltung am 13. Februar im Oder-Spree Krankenhaus in Beeskow

Interessierten Schülerinnen und Schülern stellt die Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Kooperation mit dem Beeskower Oder-Spree Krankenhaus am 13. Februar den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers vor.

Neben Mitarbeitern des Oder-Spree Krankenhauses, die den Besuchern Einblicke in den Klinikalltag und in den Beruf Gesundheits- und Krankenpfleger/in geben, ist auch ein Auszubildender vor Ort, um über seine Erfahrungen zu berichten. Anschließend ist genügend Zeit, um Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

„Gesundheits- und Krankenpfleger ist ein sehr verantwortungsvoller Beruf mit guten Beschäftigungsperspektiven. Nach der dreijährigen Ausbildung sind die ausgelernten Fachkräfte wichtige Stützpfeiler in der Betreuung und Versorgung kranker und pflegebedürftiger Menschen. Beschäftigungschancen bieten sich zum Beispiel in Krankenhäusern, in der Altenpflege und in Wohnheimen für Menschen mit Behinderung. Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung mit Infos, Fragen und – wer mag – auch gleich mit einer Bewerbung“, sagt Maria Linder, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit Beeskow.

Wann und wo?

Mittwoch, 13. Februar, 14 bis 15.30 Uhr

Oder-Spree Krankenhaus, Foyer in der 4. Etage

Schützenstraße 28, 15848 Beeskow

Eltern sind bei der Veranstaltung ebenfalls herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zur Ausbildung im Oder-Spree Krankenhaus:

www.os-kh.de/karriere/ausbildung/


Ausbildung Kaufmann/-frau Dialogmarketing / Info-Veranstaltung am 14. Februar im BiZ

Die Ausbildung Kaufmann/-frau Dialogmarketing wird am 14. Februar bei einer Veranstaltung im Frankfurter Berufsinformationszentrum (BiZ) vorgestellt. Vor Ort ist auch ein Ansprechpartner der Deutschen Telekom.

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler. Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen.

Wann und wo?

Donnerstag, 14. Februar, 15 Uhr

Berufsinformationszentrum (BiZ), Raum 0.080

Heinrich-von-Stephan-Str. 2, 15230 Frankfurt (Oder)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen unter der Telefonnummer 0335 570 2222.

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jazzorchester Prokopätz auf der Burg...

Den ganzen Sommer über öffnete die mittelalterliche Burg ihre Tore für Fahrende Schauspieler, Musiker und... [zum Beitrag]

Studiogespräch Kleine Parknacht...

[zum Beitrag]

6. Konzert des 31. Internationalen...

Dietrich Modersohn, der von 1989 bis 2003 Kantor und Organist hier in Frankfurt (Oder) war, gastiert am... [zum Beitrag]

Gedenken an den Ausbruch des Zweiten...

Gedenken an den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges vor 80 Jahren Wie die Pressestelle der Stadtverwaltung... [zum Beitrag]

»Urlaubsreif « - eine Aufführung des...

Das Kinderensemble der Beeskower Theatergruppe „Treffpunkt Bühne“ bringt am Sonntag, den 25. August... [zum Beitrag]

Bürgerprojekt Vor dem Sturm II

Der geschichtliche Hintergrund und die Darstellung in Film und Hörbuch In der zweiten... [zum Beitrag]

Veranstaltungen im Kleist-Museum und...

  [zum Beitrag]

„Müllroser Seekonzerte“ an drei...

Am letzten Augustwochenende endet traditionell die jährliche Saison der „Müllroser Seekonzerte“mit... [zum Beitrag]

Eröffnung der neuen...

Die Verbraucherzentrale Brandenburg eröffnet am 14. August 2019 ein neues Beratungszentrum mit... [zum Beitrag]