Nachrichten

Vollsperrung

Datum: 31.01.2019
Rubrik: Nachrichten

Vollsperrung Lichtenberger Straße

Ab Montag, dem 4. Februar 2019, ab 8 Uhr kommt es zur Vollsperrung der Lichtenberger Straße. Im Bereich des Lokbades werden Pflasterarbeiten durchgeführt. Der Sperrbereich beginnt am Damaschkeweg und endet am Lokbad. Die Lichtenberger Straße ist für die Zeit bis zum Freitag, dem 8. Februar 2019, aus Richtung Damaschkeweg nicht befahrbar. Die Umleitung erfolgt über die Markendorfer Straße – August-Bebel-Straße zur Lichtenberger Straße und umgekehrt. Aus Richtung August-Bebel-Straße ist die Lichtenberger Straße währenddessen als Sackgasse ausgeschildert und bleibt bis zum Bahnübergang befahrbar.

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Casting – Snowy (2019)

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, auf der Bühne zu stehen und vor begeistertem Publikum seine... [zum Beitrag]

Geänderte Öffnungszeiten des...

  Das Städtische Museum Eisenhüttenstadt, mit seinen drei Abteilungen, bleibt an den... [zum Beitrag]

Magischer Ort im Stiftswald...

Mozarts Zauberflöte im Forsthaus Schierenberg, ein magisches Märchen an verwunschenem Ort. 11... [zum Beitrag]

Mutwillige Störungen behindern...

Die Diehloer Fußgängerbrücke wird seit Baubeginn, trotz Absperrungen und mehrfachen Belehrungen der... [zum Beitrag]

Frühjahrsputz der Stadt und aller...

Der gemeinsame Frühjahrsputz der Stadt und seiner Einwohnerinnen und Einwohner naht. Dieses Jahr... [zum Beitrag]

Verhandlungen mit dem Bund zur...

Am Mittwoch,10.04.2019 hat das Land Brandenburg die Verhandlungen mit dem Bund zur Umsetzung des... [zum Beitrag]

Jahresbilanz des Hauptzollamts...

Kontrolleinheiten Verkehrswege Die Kontrolleinheiten Verkehrswege stellen die zollamtliche Überwachung... [zum Beitrag]

Neuer Vorstand des Museumsverbandes...

Jahrestagung des Museumsverbands Brandenburg zur Kooperation von Museen und Hochschulen Mitglieder... [zum Beitrag]

Konjunkturbericht Handwerkskammer

[zum Beitrag]