Nachrichten

Auftakt der Konzertreihe „Musik in St. Marien“

Datum: 29.01.2019
Rubrik: Veranstaltungen

Am Sonntag, 17. Februar 2019 findet das Eröffnungskonzert der diesjährigen Konzertreihe „Musik in St. Marien“ statt. Um 16:30 Uhr heißt es dann „Im Banne deiner Augen“ und es erklingt Musik im kerzenerhellten Ambiente der alten Sakristei von St. Marien Beeskow. Die Textzeile eines anonymen Komponisten der Renaissancezeit lädt ein, einen hörenden Blick auf einige sorgsam ausgewählte Werke des 16. und 17. Jahrhunderts zu werfen. Das Programm spannt den Bogen von bekannten melancholischen Ohrwürmern aus der Feder John Dowlands über beliebte Werke von Thomas Morley, Orlando di Lasso, Tarquinio Merula, Diego Ortiz und J.H.Kapsberger bis hin zu übermütigen Tänzen von Tilman Susato.

Ausführende  sind das Ensemble sonabilis aus Berlin. In historischer Gewandung verzaubern die Musiker also nicht nur musikalisch die Zuhörer. Mit Gemshorn, Blockflöten, Laute und Gesang erklingt Musik, die so nicht anders für diesen Raum geschrieben sein könnte. 

Zu diesem Konzert werden auch die neuen Jahresflyer für die Konzertreihe 2019 vorliegen.  Musik in und für St. Marien werden sich dabei wieder vierzehntägig mit unterschiedlichen Konzerten präsentieren. Vom großen Oratorium über kammermusikalische Veranstaltungen bis zum Orgelkonzert reicht auch in diesem Jahr wieder das Angebot. Einer der Höhepunkte wird sicher der Beitrag zum Fontane-Jubiläum sein. So liest im Oktober der Schauspieler Gunter Schoß aus den Werken Theodor Fontanes. 

Das  Auftaktkonzert am 17. Februar ist eintrittsfrei. Um eine Spende zur Kostendeckung wird am Ausgang herzlich gebeten. Die Sakristei ist ab eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet.

Besuchen Sie uns im Internet unter: www.marienkantorei-beeskow.de

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kabarett Oderhähne zu Gast in Müllrose

Am Samstag dem 19. Oktober 2019 gastiert das Kabarett „Die Oderhähne“ im Erholungsort Müllrose.... [zum Beitrag]

Studiogespräch Kleine Parknacht...

[zum Beitrag]

„Effi Briest“ – Schlossfestspiele...

Mitten auf der Spreeinsel nahe des historischen Stadtkerns öffnet die mittelalterliche Burg ihre Tore:... [zum Beitrag]

Veranstaltungen im Kleist-Museum und...

  [zum Beitrag]

Jazzorchester Prokopätz auf der Burg...

Den ganzen Sommer über öffnete die mittelalterliche Burg ihre Tore für Fahrende Schauspieler, Musiker und... [zum Beitrag]

Das Wirken Fontanes im Lichte der...

Das Wirken Fontanes im Lichte der Gegenwart Ausstellungsgespräch am 17. August 2019 in der St.... [zum Beitrag]

„Der unsichtbare Pianist im Kaffeehaus“

Am Sonntag, den 11. August 2019, 16:00 Uhr lädt der Förderverein Musikmuseum Beeskow e.V. wieder ins... [zum Beitrag]

Zusatzvorstellung im Filmpalast...

Aufgrund der großen Nachfrage findet zusätzlich zur ausverkauften Filmpremiere von UND DER... [zum Beitrag]

Eisenbahntheater gastiert mit...

Das Theater Das Letzte Kleinod und das Kleist Forum präsentieren vom 20. bis 22. August auf dem... [zum Beitrag]