Nachrichten

Weltweiter Aktionstag „Safer Internet Day“

Datum: 23.01.2019
Rubrik: Veranstaltungen

Weltweiter Aktionstag „Safer Internet Day“ im Frankfurter Coworking Space BLOK O 

Für Gewissenhaftigkeit und Schutz im Netz steht der Safer Internet Day. Seit 2004 rückt dieser Tag die Online-Sicherheit und das Engagement rund um ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche in den Fokus.

Am Dienstag, dem 5. Februar, wird der Safer Internet Day in diesem Jahr in mehr als 100 Ländern durch eine Vielzahl an Aktionen und Veranstaltungen begleitet. Anhand anschaulicher, lebensnaher Einblicke sollen generationsübergreifend wichtige Medienkompetenzen vermittelt und vertieft werden.

Das Team des BLOK O in der Karl-Marx-Straße 182 unterstützt den Aktionstag in Frankfurt (Oder). Besucherinnen und Besucher haben hier von 12.00 bis 18.00 Uhr die Möglichkeit, sich bei Vorträgen, an Praxistischen oder bei einem Medienquiz mit dem Thema der Internetsicherheit auseinanderzusetzen. Des Weiteren laden Gesprächsrunden mit Inhalten wie Datenschutz, Prävention, Recht im Netz, Gefahren im Netz aus polizeilicher Sicht und digitalem Nachlass zum Austausch ein. 

Als am Safer Internet Day mitwirkende Akteure in Frankfurt (Oder) freuen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt- und Regionalbibliothek, der Volkshochschule, des Jugendinformations- und Medienzentrums, der Stiftung SPI, von Kbz Rechtsanwälte und Steuerberatung, der Verbraucherzentrale sowie des präventiven Jugendschutzes auf eine rege Beteiligung.

Für weitere Informationen steht Heike Papendick vom Amt für Jugend und Soziales (Telefon: 0335 5525130, E-Mail: heike.papendick@frankfurt-oder.de) als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Ein Blick in die Veranstaltungsübersicht

12.00 bis 17.00 Uhr    Praxistische zu Fritz-Box-Einstellungen und zu „12345 – Passwortgenerierung“

12.00 bis 18.00 Uhr    Materialpool, Medienbildung und Informationen zur Eltern-Medien-Beratung, präventiver Jugendschutz und Eltern-Medien-Berater

12.00 bis 18.00 Uhr    Quizzen rund um Medienthemen

12.30 bis 15.00 Uhr    Beratungstisch zu kostenlosem Viren- und Malewareschutz für den PC

13.00 bis 17.00 Uhr    Infotisch „Stadt- und Regionalbibliothek Digital“

13.00 bis 17.00 Uhr    Gesprächsinsel: „Internet/Soziale Medien – Gefahren und Risiken aus polizeilicher Sicht“ (u.a. Cybermobbing, Cybergrooming, Straftaten im Internet und rechtliche Folgen mit anonymisierten Beispielen) Prävention der Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder)

14.00 bis 14.30 Uhr    Vortrag: „Gut und billig geshoppt – Wissenswertes über Fakeshops“ von Tobias Spieß, Verbraucherzentrale Brandenburg

15.00 bis 15.30 Uhr    Vortrag: „Gelingende DSGVO konforme Öffentlichkeitsarbeit und digitales Co-Working“ von Martin Hampel, SPI. Neben Beispielen guter Praxis gibt es Raum zum Austausch.

16.00 bis 16.30 Uhr    Vortrag: „Mein Recht im Netz“ – digitaler Nachlass und Erbe“ von Frau Dr. Raabe, kbz Rechtsanwälte und Steuerberatung

 

 

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Spreetreiben im Strandbad Erkner

Es geht wieder los!  Ostervergnügen für Wasserratten! Buntes Treiben mit kuriosen Schwimmhilfen in... [zum Beitrag]

Scheiden oder Leiden – das ist hier...

Ehnert vs. Ehnert live im Kleist Forum am Samstag, den 13. April, mit ihrem... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür bei Innovativ

[zum Beitrag]

"Offis am Dienstag"

Stromspar-Check - Bares Geld sparen ohne Verzicht Das Stadtteilbüro offis Eisenhüttenstadt in der... [zum Beitrag]

Gemeinsam die Osternacht feiern in...

Feuer, das die Nacht erhellt … Gemeinsam die Osternacht feiern in der St. Marien-Kirche Frankfurt... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür beim...

Hundesport-Klub e.V. Fürstenberg/Oder  15890 Eisenhüttenstadt Wasserwerk - Ost 1   [zum Beitrag]

Veranstaltungen Ostern - Neuzelle...

[zum Beitrag]

Kabarett-Theater DISTEL zu Gast im...

Das Berliner Kabarett-Theater DISTEL gastiert am Sonntag, den 7. April, um 17 Uhr mit dem... [zum Beitrag]

Projekttag der Grundschule Schönfließ

[zum Beitrag]