Nachrichten

Avedo startet in Frankfurt/Oder

Datum: 10.01.2019
Rubrik: Nachrichten

Avedo startet in Frankfurt/Oder  

Neuer Dialogmarketing-Dienstleister in Frankfurt/Oder: Die zur Ströer Dialog Group gehörende Avedo nimmt den Geschäftsbetrieb zum 2. Januar 2019 auf. Hierfür übernimmt das Unternehmen alle Mitarbeiter der bisherigen D+S 360 und baut darüber hinaus neue auf. 

„Wir ermöglichen allen Mitarbeitern einen Neubeginn unter dem Dach eines wachsenden, international tätigen Unternehmens“, sagt Torsten Krause, Chief Executive Officer (CEO) der Ströer Dialog Group, zu der Avedo gehört. In der Unternehmensgruppe bündelt Ströer sämtliche Aktivitäten im Contact-Center-Bereich. 

„Frankfurt ist eine wichtige Säule unserer Strategie“, betont Krause. „Wir suchen engagierte Mitarbeiter, die uns bei dem geplanten Wachstum unterstützen.“ Avedo bietet Interessenten nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz, sondern Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und  flexible Arbeitszeitmodelle. Neben einem fairen Gehalt zuzüglich leistungsorientierter Vergütung gibt es zudem zahlreiche Benefits wie Zuschüsse bei der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, umfangreiche Mitarbeiterrabatte und gesundheitsfördernde Maßnahmen.   

Frankfurt/Oder ist Teil des bundesweiten Netzes von Avedo, die über insgesamt 26 Standorte verfügt. Die jüngsten Akquisitionen DV-COM und D+S 360 firmieren ab 2019 unter dieser einheitlichen Marke. „Wir schaffen mit dieser neuen Dialogmedienplattform einen Mehrwert für unsere Kunden und Mitarbeiter“, erläutert Krause. „Hiermit haben wir die Grundlage für nachhaltiges Wachstum gelegt und treten unseren Wettbewerbern mit einer einheitlichen und starken Marke entgegen.“ 

Avedo bietet neben Inbound und Outbound sowohl Non-Voice-Kanäle wie Social Media und Chat, als auch dem Verkaufsprozess nachgelagerte Produkte wie Backoffice-Services oder Aftersales-Support an. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Pharma, Energie und Finanzen/Versicherungen.     

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Polizeinachrichten vom 19. Juni 2019

Eisenhüttenstadt – Fahndung eingeleitet Diebe haben in der Nacht zum 18.06.2019 einen PKW VW in der... [zum Beitrag]

Hohe Ehrung für Dr. Jürgen Hintze

  Der Chorgründer und langjähriger Chorleiter Dr. Jürgen Hintze ist am 15. Juni 2019 mit... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 18. Juni 2019

Eisenhüttenstadt – Da kam Einiges zusammen Am Nachmittag des 17.06.2019 hielten Polizisten im... [zum Beitrag]

„Schöner Erfolg mit vielen Vätern...

Endlich entstehen im Ortsteil Markendorf bedarfsgerechte Einzelhandelsangebote. Wie die Geschäftsführung... [zum Beitrag]

Fahrradmeisterschaften der...

[zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 15. Juni -...

Eisenhüttenstadt – Einbruch in Gasthaus Unbekannte Täter warfen in der Nacht zum... [zum Beitrag]

Innovationspreis...

Am Mittwoch, 19. Juni 2019 fand in Berlin die Clusterkonferenz Ernährungswirtschaft Brandenburg des Jahres... [zum Beitrag]

Burgschreiberstipendium

Auf der Burg Beeskow wird am kommenden Donnerstag, dem 20. Juni 2019, die Entscheidung darüber getroffen,... [zum Beitrag]

Havarie im Stahlwerk

Am Montagmorgen kam es im Stahlwerk von Arcelor Mittal Eisenhüttenstadt zu einer Havarie. Um gravierende... [zum Beitrag]