Nachrichten

Oderweihnacht wird bis zum 4. Advent verlängert

Datum: 21.12.2018
Rubrik: Nachrichten


Der deutsch-polnische Weihnachtsmarkt vor dem Frankfurter Rathaus geht in die Verlängerung. Aufgrund der großen Nachfrage am 4. Adventswochenende wird die Oderweihnacht um einen Tag, bis zum 23. Dezember 20:00 Uhr, verlängert. Mit einem Feuerwerk am 23.12. um 19:00 Uhr wird die Oderweihnacht 2018 am Marktplatz feierlich beschlossen. Aus logistischen Gründen wird die Weihnachtskirmes auf dem Brunnenplatz bereits am Samstag (22.12.) zurückgebaut

Das Team Stadtmarketing der Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder) bedankt sich bei allen Partnern der Oderweihnacht für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schließzeit des Städtischen Museums...

Das Städtische Museum Eisenhüttenstadt mit seinen drei Abteilungen bleibt am 13. Juli 2019 und 14.... [zum Beitrag]

Stefan Hornbach ist neuer...

Am Donnerstag hat eine Jury Stefan Hornbach zum diesjährigen Burgschreibers zu Beeskow ernannt. Der 1986... [zum Beitrag]

„Schöner Erfolg mit vielen Vätern...

Endlich entstehen im Ortsteil Markendorf bedarfsgerechte Einzelhandelsangebote. Wie die Geschäftsführung... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 22. Juni -...

Eisenhüttenstadt - Mehrere Ruhestörungen In der Nacht vom Samstag zum Sonntag wurden der... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 20. Juni 2019

Fürstenwalde/Spree – Fahrradcodierung Die nächste kostenlose Fahrradkodierung findet am 5. Juli, in... [zum Beitrag]

LTE-Ausbau in Frankfurt (Oder) geht...

Die LTE-Abdeckung in Frankfurt (Oder) ist gemessen am Anspruch der Betreiber sowie am Bedarf der... [zum Beitrag]

Bürgermeister Frank Balzer...

Roland Görlitz geht - als Schulleiter des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Eisenhüttenstadt.... [zum Beitrag]

GeWi stellt Wassersprenger auf!

Die GeWi wird vom 25. bis 27.06.2019 in der Lindenallee 4-16 (an dem Springbrunnen) in der Zeit von... [zum Beitrag]

Innovationspreis...

Am Mittwoch, 19. Juni 2019 fand in Berlin die Clusterkonferenz Ernährungswirtschaft Brandenburg des Jahres... [zum Beitrag]