Nachrichten

Agentur für Arbeit am 13. und 27. November geschlossen

Datum: 05.11.2018
Rubrik: Nachrichten

Agentur für Arbeit am 13. und 27. November geschlossen

Am Dienstag, 13. November sowie am Dienstag, 27. November bleibt die Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) an allen Standorten ganztägig wegen einer internen Veranstaltung für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Jobcenter Frankfurt (Oder) und Märkisch-Oderland sind von der Schließung nicht betroffen.

Geschlossen sind die Dienststellen der Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) an den Standorten Frankfurt (Oder) einschließlich des Berufsinformationszentrums (BiZ) und der Familienkasse, in Strausberg, Bad Freienwalde, Seelow, Fürstenwalde (Spree), Eisenhüttenstadt und in Beeskow.

Wer sich arbeitsuchend melden möchte, Arbeitslosengeld I oder Berufsausbildungsbeihilfe beantragen oder eine persönliche Veränderung mitteilen möchte (z.B. Arbeitsaufnahme, neue Bankverbindung etc.), kann dies - wie sonst auch - bequem online erledigen. Der eService der Bundesagentur für Arbeit ist unter www.arbeitsagentur.de/meine-eservices abrufbar.

Für dringende Anliegen ist zudem das telefonische Service-Center von 8 bis 18 Uhr erreichbar:

-  Arbeitnehmer: 0800 4 5555 00

-  Arbeitgeber:    0800 4 5555 20

   Anrufe sind kostenfrei.

Wer sich am 13. November persönlich arbeitslos melden muss, dem entstehen keine leis- tungsrechtlichen Nachteile. Die Arbeitslosmeldung kann am 14. November bzw. in Eisenhüt- tenstadt und Seelow am 15. November nachgeholt werden.

Wer sich am 27. November persönlich arbeitslos melden muss, dem entstehen keine leistungsrechtlichen Nachteile. Die Arbeitslosmeldung kann am 28. November bzw. in Eisenhüttenstadt und Seelow am 29. November nachgeholt werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Durch die Doppelstadt führen

[zum Beitrag]

Walter Ederer verstorben

Am Mittwoch vergangener Woche verstarb der Direktor für Marketing und Kultur der Stiftung Stift Neuzelle.... [zum Beitrag]

Ministerpräsident Dietmar Woidke in...

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke kommt nach Eisenhüttenstadt. Wann? Am 2. April 2019.... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 13.03.2019

Fürstenwalde – Sturzbetrunken Kunden belästigt Am Nachmittag des 12.03.2019 informierten Mitarbeiter... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 14.03.2019

Fürstenwalde – Raubdelikt angezeigt Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) ermitteln... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 15.03.2019

Schöneiche b. Berlin – Betrüger waren erfolgreich Am 14.03.2019 meldete sich ein 80 Jahre alter Mann... [zum Beitrag]

Zahl der Straftaten im Land...

Die Anzahl der registrierten Straftaten im Land Brandenburg ist im vergangenen Jahr um knapp 2.200 Fälle... [zum Beitrag]

„Jobs to go!“ in der Arbeitsagentur...

In den Arbeitsagenturen in Frankfurt (Oder), Märkisch-Oderland und Oder-Spree gibt es wieder Arbeits- und... [zum Beitrag]

„Sorge mich um den Stahlstandort...

Bürgermeister Frank Balzer: „Sorge mich um den Stahlstandort Eisenhüttenstadt“  Eisenhüttenstadt.... [zum Beitrag]