Nachrichten

Agentur für Arbeit am 13. und 27. November geschlossen

Datum: 05.11.2018
Rubrik: Nachrichten

Agentur für Arbeit am 13. und 27. November geschlossen

Am Dienstag, 13. November sowie am Dienstag, 27. November bleibt die Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) an allen Standorten ganztägig wegen einer internen Veranstaltung für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Jobcenter Frankfurt (Oder) und Märkisch-Oderland sind von der Schließung nicht betroffen.

Geschlossen sind die Dienststellen der Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) an den Standorten Frankfurt (Oder) einschließlich des Berufsinformationszentrums (BiZ) und der Familienkasse, in Strausberg, Bad Freienwalde, Seelow, Fürstenwalde (Spree), Eisenhüttenstadt und in Beeskow.

Wer sich arbeitsuchend melden möchte, Arbeitslosengeld I oder Berufsausbildungsbeihilfe beantragen oder eine persönliche Veränderung mitteilen möchte (z.B. Arbeitsaufnahme, neue Bankverbindung etc.), kann dies - wie sonst auch - bequem online erledigen. Der eService der Bundesagentur für Arbeit ist unter www.arbeitsagentur.de/meine-eservices abrufbar.

Für dringende Anliegen ist zudem das telefonische Service-Center von 8 bis 18 Uhr erreichbar:

-  Arbeitnehmer: 0800 4 5555 00

-  Arbeitgeber:    0800 4 5555 20

   Anrufe sind kostenfrei.

Wer sich am 13. November persönlich arbeitslos melden muss, dem entstehen keine leis- tungsrechtlichen Nachteile. Die Arbeitslosmeldung kann am 14. November bzw. in Eisenhüt- tenstadt und Seelow am 15. November nachgeholt werden.

Wer sich am 27. November persönlich arbeitslos melden muss, dem entstehen keine leistungsrechtlichen Nachteile. Die Arbeitslosmeldung kann am 28. November bzw. in Eisenhüttenstadt und Seelow am 29. November nachgeholt werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tarifverhandlungen mit der Klinikum...

Tarifverhandlungen mit der Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH  Gewerkschaft ver.di fordert die... [zum Beitrag]

Bürgermeister kondoliert der Stadt...

Ein schwerer Verlust: In einem Schreiben an die polnische Stadt Danzig kondoliert Eisenhüttenstadts... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 16.01.2019

  Fürstenwalde/Spree – Besprühte Wände Unbekannte haben in der Nacht zum 16.01.2019 zwei... [zum Beitrag]

Avedo startet in Frankfurt/Oder

Avedo startet in Frankfurt/Oder   Neuer Dialogmarketing-Dienstleister in Frankfurt/Oder: Die zur... [zum Beitrag]

Produktionsende von Astronergy...

Mit Betroffenheit und Unterstützung für die Beschäftigten reagiert die Verwaltungsspitze der Stadt... [zum Beitrag]

Abwanderung aus Eisenhüttenstadt...

Erster statistischer Kurzbericht 2019: Abwanderung aus Eisenhüttenstadt weiter abgeschwächt Am... [zum Beitrag]

Frankfurt ehrt seine besten...

Am Mittwoch, dem 16. Januar 2019, um 18.00 Uhr in der Aula der Erich- Kästner-Schule wird die Stadt in... [zum Beitrag]

Haftbefehle nach Gewaltstraftat erlassen

Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Ost hat unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder)... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 15.01.2019

BAB 10 – Ermittlungen zum Vorwurf der Verkehrsunfallflucht Am 14.01.2019, gegen 10:00 Uhr, wurde der... [zum Beitrag]