Nachrichten

Familienpass Brandenburg 2018/2019 erschienen

Datum: 29.06.2018
Rubrik: Nachrichten

Neuer Familienpass Brandenburg 2018/2019 erschienen: Rabatte für 522 Freizeitangebote 

Der neue Familienpass Brandenburg 2018/2019 ist erschienen. Der beliebte Freizeit- und Ausflugsplaner hält 522 Freizeitangebote für Brandenburg und Berlin bereit. Er bietet mindestens 20 Prozent Rabatt sowie teilweise sogar freien Eintritt für Kinder. Familienministerin Diana Golze und Dieter Hütte, Geschäftsführer der Brandenburger Tourismus-Gesellschaft TMB, stellten den neuen Familienpass heute im Zoologischen Garten Eberswalde vor. Die Einrichtung im Landkreis Barnim gehört zu den beliebtesten Angeboten im Familienpass. Druckfrische Exemplare des Freizeitplaners verteilten Diana Golze, Dieter Hütte sowie Zoo-Direktor Dr. Bernd Hensch an Schülerinnen und Schüler einer 1. Klasse der Goethe-Grundschule Eberswalde. 

Der 390-Seiten starke Pass ist vom 1. Juli 2018 bis zum 30. Juni 2019 gültig. Er ist landesweit im Handel für 2,50 Euro pro Stück erhältlich. Der Pass erscheint bereits in der 13. Auflage (40.000 Exemplare). 

Familienministerin Diana Golze sagte: „Der Familienpass ist mit seinen zahlreichen Ideen der ideale Begleiter für Ausflüge im besonders ‚familienfreundlichen Abenteuerland Brandenburg‘. Es gibt viel zu entdecken! Der Pass ermöglicht es Familien, schnell einen Überblick zu Freizeitangeboten aus den Bereichen Natur, Bildung, Sport und Spaß zu bekommen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und das Beste: Mit dem Familienpass sparen Familien bares Geld, ohne auf gemeinsam verbrachtes Freizeitvergnügen verzichten zu müssen.“ 

TMB-Geschäftsführer Dieter Hütte sagte: „Der Familienpass Brandenburg bietet einen hervorragenden Überblick über Familien-Ausflugsziele und trägt dazu bei, dass die Brandenburgerinnen und Brandenburger mit viel Freude ihr Land entdecken. Er zeigt eindrucksvoll, wie abwechslungsreich die Tourismuswirtschaft in Brandenburg ist. Gerade für die bevorstehenden Sommerferien ist der Pass ein von vielen Brandenburgern Familien lieb gewonnener Ratgeber für Ausflüge und Unternehmungen. Man kann vor der eigenen Haustür eine Menge erleben. Kin- der und Familien sind in Brandenburg willkommen und zahlreiche Anbieter haben sich ganz speziell auf die Wünsche dieser Gäste eingestellt.“ 

Von Abenteuerpark bis Zoo – der Familienpass gewährt Preisnachlässe von min- destens 20 Prozent auf den normalen Eintrittspreis bzw. 10 Prozent auf vorhandene Familienrabatte. Dazu enthält er 159 Kinderfreikarten (bei einem vollzahlenden Erwachsenen). 

Zu den neuen Höhepunkten im Brandenburger Familienpass 2018/2019 gehören zum Beispiel der Affen-Zoo Jocksdorf e.V. in Neiße-Malxetal (Spree-Neiße), Bungis Adventure Golf in Joachimsthal (Barnim) oder das Sport- und Freizeitbad blu in Potsdam. 

Übersichtlich und farblich nach Landkreisen und kreisfreien Städten geordnet lassen sich alle Angebote im Familienpass einfach und schnell nach Thema und Ort auffinden. Jeder Eintrag enthält eine Kurzbeschreibung, die Angabe von Normalpreisen und Familienpass-Rabatten/Coupons sowie die Kontaktdaten des Anbieters. 

Für Menschen mit Behinderungen sind barrierefreie Angebote mit Piktogrammen gekennzeichnet, darunter für Menschen mit Mobilitäts-, Seh-, oder Höreinschränkungen sowie für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Insgesamt wurden 350 Piktogramme vergeben. Zu allen Anbietern mit diesen Symbolen liegen detaillier- te und geprüfte Informationen zur Barrierefreiheit vor. 

Der neue Familienpass lockt auch wieder mit einem großen Gewinnspiel. Es winken rund 250 Preise von Rabattanbietern: von Eintrittskarten über Ausflüge bis zum Familien-Wochenende. Von Juli bis Dezember findet jeden Monat eine Auslosung statt. Der Hauptpreis ist ein TMB-Reisegutschein im Wert von 400 Euro. 

Im Rahmen des Familienpass-Gewinnspiels 2017 konnten die Familien wieder ihre Lieblingsanbieter im Familienpass nennen: Demnach ist Irrlandia – der Mit- MachPark der beliebteste Familienpass-Anbieter. Platz 2 der Umfrage belegt das Tropical Islands Resort und Platz 3 der Zoologische Garten Eberswalde. 

Der Familienpass Brandenburg ist eine zentrale Maßnahme des Familien- und Kinderpolitischen Programms der Landesregierung. Er wurde im Auftrag des Familienministeriums von der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH im Zusammenspiel mit vielen Tourismus- und Freizeitanbietern erarbeitet. 

Erhältlich ist der Familienpass im Land Brandenburg hier: im Zeitschriftenhandel, in Schulen und Kindertagesstätten, in Touristeninformationen, bei den Lokalen Bündnissen für Familie, in Buch- und Spielzeughandlungen, bei Rabattanbietern, in Bibliotheken und in allen Filialen von Getränke Hoffmann. Im Internet kann der Pass unter www.familienpass-brandenburg.de bestellt werden. 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Noch keinen Ausbildungsplatz?

Noch keinen Ausbildungsplatz? Offene Sprechstunde für brennende Fragen – nur noch 4 Termine! Es... [zum Beitrag]

19. Stadtfest:...

19. Stadtfest: Verkehrseinschränkungen und Busverkehr Eisenhüttenstadt. Während des 19.... [zum Beitrag]

„Jobs to go!“ in der Arbeitsagentur

„Jobs to go!“ in der Arbeitsagentur: die Chance für eine Last-Minute-Lehrstelle! In den... [zum Beitrag]

Extreme Wetterbedingungen...

Extreme Wetterbedingungen begünstigen Algenwachstum Die mikrobiologische Gewässerqualität an... [zum Beitrag]

Erfrischende Schachpartie mit...

Erfrischende Schachpartie mit „offis“ unter freiem Himmel  Es ist Sommer, die Sonne strahlt... [zum Beitrag]

Schließzeit für Feuerwehr- und...

Schließzeit für Feuerwehr- und Technikmuseum Am 21. Juli findet in Eisenhüttenstadt das... [zum Beitrag]

Ausfall der Sprechzeiten zu Garagen...

Ausfall der Sprechzeiten zu Garagen Eisenhüttenstadt. In der Zeit vom 09. Juli bis 2. August 2018... [zum Beitrag]

Umzug der Praxis für Kinderheilkunde...

Umzug der Praxis für Kinderheilkunde in neue Praxisräume im Gesundheitszentrum Ab 30. Juli 2018... [zum Beitrag]

Sonntags-Shopping im August und...

Sonntags-Shopping im August und Dezember 2018 In diesem Jahr haben die Eisenhüttenstädter zweimal... [zum Beitrag]