Nachrichten

Lichtsignalanlage repariert nach zeitweisem Ausfall

Datum: 09.02.2018
Rubrik: Nachrichten

Lichtsignalanlage repariert nach zeitweisem Ausfall

Eisenhüttenstadt. Die Lichtsignalanlage Friedrich-Engels-Straße/Maxim-Gorki- Straße/Bergstraße/Fritz-Heckert-Straße war am Donnerstag, dem 8.Februar 2018, ab zirka 14.00 Uhr wegen eines technischen Defektes ausgefallen. Das führte dazu, dass ständig „Rot“ signalisiert wurde.

Die zuständige Wartungsfirma ist durch die Stadt Eisenhüttenstadt umgehend informiert und mit der Fehlerbehebung beauftragt worden. Bis die Störung beseitigt war, regelte die Polizei den Verkehr.

Gegen 16.40 Uhr konnte die Lichtsignalanlage am Donnerstag dann wieder regulär in Betrieb genommen werden. 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Sanktionen bei Hartz IV und...

„Sanktionen bei Hartz IV und Leistungseinschränkungen bei der Sozialhilfe abschaffen“ Zu der... [zum Beitrag]

Regionalentscheid der besten...

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser des Landkreises Oder-Spree? Beim Regionalentscheid... [zum Beitrag]

Polizeinachrichten vom 20.02.2018

BAB 12 – Nach langer Fahrt gestoppt Polizeibeamte stoppten im Rahmen einer Verkehrskontrolle in den... [zum Beitrag]

Amts- und Landgericht suchen wieder...

Amts- und Landgericht suchen wieder Schöffen Eisenhüttenstadt. Im ersten Halbjahr 2018 werden... [zum Beitrag]

Parkplatzeinschränkung im Krankenhaus

Parkplatzeinschränkung im Krankenhaus Vom 26.02. bis 28.02.2018 finden im Umfeld des Haus 2 –... [zum Beitrag]

Bündnis für Brandenburg fördert...

In diesem Jahr stehen dem Landkreis Oder-Spree aus Mitteln des Bündnisses für Brandenburg 30.000 Euro... [zum Beitrag]

M.B.B. Logistics baut...

  ICOB PI: M.B.B. Logistics baut Logistikzentrum in Frankfurt (Oder)   Das polnische... [zum Beitrag]

Künftige Sprechstunden des...

Künftige Sprechstunden des Bürgermeisters Eisenhüttenstadt. Der Bürgermeister der Stadt... [zum Beitrag]

Krankenschwestern aus Kursk

Krankenschwestern aus Kursk Die Städtisches Krankenhause Eisenhüttenstadt GmbH begrüßte zum... [zum Beitrag]