Nachrichten

Sportler berufen

Datum: 02.04.2015
Rubrik: Archiv

Sportler berufen
Potsdam (OSF) - Ministerpräsident Dietmar Woidke und Sportminister Günter Baaske schickten am Mittwochabend Spitzensportler aus Brandenburg symbolisch in die Vorbereitungsphase für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. „Wir nehmen 48 Sportlerinnen und Sportler sowie deren Trainerinnen und Trainer in das TEAM RIO - LAND BRANDENBURG auf", sagte Woidke bei der Berufungsveranstaltung in Potsdam. Brandenburg benennt leistungsstarke und erfolgshungrige Athleten für das Rennen um olympische Fahrkarten. Sie alle haben gegenwärtig beste Chancen, den Roten Adler nach Rio de Janeiro zu tragen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Designpreis 2015

Designpreis 2015 Potsdam (OSF) - Das Brandenburger Wirtschafts- und Energieministerium lobt wieder den... [zum Beitrag]

Wutpunkte

Brandenburg (OSF) - Für den April hat die Brandenburger Polizei einen erneuten... [zum Beitrag]

Ministerpräsident zieht Bilanz

Ministerpräsident zieht Bilanz Potsdam (OSF) - Ministerpräsident Dietmar Woidke sieht die Entscheidung... [zum Beitrag]

5.400 Unterschriften gesammelt

5.400 Unterschriften gesammelt Eisenhüttenstadt (OSF) - Die Stadtverwaltung hat in den letzten Wochen für... [zum Beitrag]

Beschwerde abgelehnt

Beschwerde abgelehnt Potsdam (OSF) - Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Beschluss vom 17.03.2015 die... [zum Beitrag]

Aprilscherz

Aprilscherz Eisenhüttenstadt (OSF) Die Meldung vom 01. April, dass die Stadtverwaltung das ehemalige... [zum Beitrag]

11 Sturmeinsätze

11 Sturmeinsätze Eisenhüttenstadt (OSF) - Im Einsatzbereich der Feuerwehr Eisenhüttenstadt gab es in der... [zum Beitrag]

Neue Aktion

Neue Aktion Eisenhüttenstadt (OSF) - Die Gruppe "Hütte stellt sich quer" ruft zu einer neuen Aktion am... [zum Beitrag]

Sprechzeiten entfallen

Sprechzeiten entfallen Eisenhüttenstadt (OSF) - In den Bereichen der Stadtverwaltung Gewerbe, Sicherheit... [zum Beitrag]