Nachrichten

Beschwerde abgelehnt

Datum: 01.04.2015
Rubrik: Archiv

Beschwerde abgelehnt
Potsdam (OSF) - Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Beschluss vom 17.03.2015 die Beschwerde der Landesregierung gegen die Nichtzulassung der Revision im Normenkontrollverfahren zum Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg (LEP B-B) zurückgewiesen. Die Entscheidung ist der Gemeinsamen Landesplanung Berlin Brandenburg heute zugegangen. Damit ist das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg vom Juni vergangenen Jahres rechtskräftig, das den Landes-entwicklungsplan für unwirksam erklärt hatte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13. Zukunftstag

13. Zukunftstag Potsdam(OSF) Berufsorientierung in der Praxis, dass ist der Inhalt des Brandenburger... [zum Beitrag]

Rasenmäher aus Stadion gestohlen

Rasenmäher aus Stadion gestohlen Eisenhüttenstadt (OSF) - Am 26. März erhielt die Eisenhüttenstädter... [zum Beitrag]

"erhebliche Herausforderung"

"erhebliche Herausforderung" Potsdam (OSF) - Die Tarifrunde 2015 im öffentlichen Dienst ist... [zum Beitrag]

Demo in Hütte

Demo in Hütte Eisenhüttenstadt (OSF) - Am vergangenen Montag versammelten sich rund 20 Demonstranten der... [zum Beitrag]

Sperre soll verlängert werden

Eisenhüttenstadt (OSF) Für den Bau einer Anlage zur Lagerung und Bearbeitung von... [zum Beitrag]

Sprechzeiten entfallen

Sprechzeiten entfallen Eisenhüttenstadt (OSF) - In den Bereichen der Stadtverwaltung Gewerbe, Sicherheit... [zum Beitrag]

Hochwasserkonferenz

Potsdam (OSF) Das Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz lädt... [zum Beitrag]

Designpreis 2015

Designpreis 2015 Potsdam (OSF) - Das Brandenburger Wirtschafts- und Energieministerium lobt wieder den... [zum Beitrag]

Neue Bestimmungen

Neue Bestimmungen LOS (OSF) - Zum 1. April 2015 treten neue Bestimmungen für Kurzzeitkennzeichen in... [zum Beitrag]